Buzzdock?

Schlagwörter

, , ,

Was´n das? Nicht Woodstock, sondern Buzzdock :???: :?:

Als es in Woodstock die Hippies krachen ließen, da war der junge Herr Hugo gerade mal 18 und hätte noch nicht einmal diese “gefährlichen” Filmchen von Amazon sehen dürfen – volljährig damals erst “ab 21”.

Amazon war da noch nicht einmal ferne am Horizont zu erahnen – aber immerhin waren schon einige Leute auf dem Mond gelandet. Es waren USA-ler – ich wette, die von Buzzdock kommen auch von da?

Ab & an muß ich mich ja immer mal wieder um mein “noch eine gewisse Zeit nebenher laufendes Win10” kümmern – so auch in der Nacht zum Montag. Gerade hatte ich ein Prog installiert und meine Liste verglichen bzw. das Prog nachgetragen – kurze Rückblende:

Einige Male hatte ich auch in Win10 mit dem Firefox was gesucht, und: komisch, wieso sind da denn oben bei der Google-Suche neue/andere Werbeanzeigen (schriftlich)?

“Das war doch frühers nicht? Das ist in Win7 nicht?! Da muß ich aber mal nachgucken!”

Bei “Programme und Funktionen” sticht mir gleich dieses “Buzzdock” ins Auge, ich denke mir:

“Hugo, das gehört da nicht hin, das hast du nicht installiert, schon der Name ist “merkwürdich”, das muß “wech” in die Tonne.”

Ich habe mir gleich gedacht, das dieses buzzige Dock irgendwas mit der neuen Werbung im Firefox zu tun haben könnte. So war es auch: Herr Hugo muß wohl ein Häkchen übersehen haben. Deinstallieren war aber leicht:

  • ganz normal über “Programme und Funktionen”, und dann noch
  • die schwierige Rechenaufgabe (ob ich ein “human” bin?): 6 – 2 lösen – aber das Programm meckert
  • weil Herr Hugo “8” eingetippt hat, oh weia… :oops:
  • aber dann auf “4” korrigiert – nun klappte es

Fix im (Fire)Fox nachgeschaut – die Werbung kam nicht mehr. G.s.D. kann so etwas einen Herrn Hugo nicht mehr erschüttern, da müssen schon weit hartnäckigere Werber kommen – aber weg bekommen habe ich bis dato noch jeden (seit ich genug Ahnung habe).

Ich übersehe ja auch nur sehr selten so´n Häkchen. :idea:

“Pssst! Der Herr Hugo-Chef hat einen zweiten Vornamen: “Mißtrauen” heißt der.” :???:

“Ich habe das gehört, mein lieber Kuno! Aber es stimmt ja: wenig glauben kann viel helfen.” :-)

———————–

“Aber uns glauben sie doch inzwischen, oder?”

“Ich, ich, ich…kann sie kaum hören, Herr Nadella – die Verbindung nach USA ist sehr schlecht. Aber ich glaube sie verstanden zu haben und bestätige ihnen gerne: “Microsoft glaube ich nichts, und davon nur die Hälfte.” Hoffe ihnen geholfen zu haben!”

“Damn – 75 Mio. Installs – aber ein so´n Hugo!” :x

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 723 Followern an