Chroooome?

Schlagwörter

, , ,

Google > Browser > Chrome :-P > Chroooome :?:

Hmm, hmm, hmm – was hat der Chrome nur? Seit einiger Zeit ist er schon lahmer beim Starten als zuvor. Ich habe schon einiges versucht – aber  bis jetzt ohne “richtigen” Erfolg.

Das lahm muß ich ein wenig relativieren – der Haupt-PC “reißt” ihn schon noch schnell hoch ~ 3 – 4 s, bis die Startseite steht. Da gehen dann aber alle CPU-Kerne (angezeigt mit MooO) kurz auf 100% – das muß ja einen Grund haben.

—————— dreienhalb Wochen später… ———————

“Isset besser geworden, Herr Hugo? Hasse wat rausgekricht?

“Nicht so wirklich, du Blog-Töffel.”

“Dat ist die Strafe, weil du mir imma Töffel sachst!”

Na ja, daran liegt es sicher nicht, auch nicht, das ich viel mehr Extensions hätte, im Gegenteil – bevor ich Anfang März den Artikel angefangen hatte, habe ich noch ein paar ausgemistet: 6 aktive & 6 inaktive sind´s im jetzt 41.0.2272.101 – muß er doch locker packen.

Ich hatte den Chrome (als er noch “jung” war) ja v.a.D. als Standard gesetzt, weil er a) so flott beim Start aus Links war und ich ihn b) im Gegensatz zu Firefox und Opera immer auf dem 2. Monitor hatte. Von solchen Gewohnheiten lasse ich nur äußerst ungerne.

Chrome war zu seinen Anfängen deutlich startschneller als Firefox, jetzt ist der FF etwas fixer, obwohl er mehr zu “schleppen” hat:

aktive Addons/Extensions: FF = 14 – Chrome = 6

inaktive Addons/Extensions: FF = 3 – Chrome = 6

Adblocker ist bei beiden Adguard. Haben die Mozillisten iher Sache besser gemacht als die Chromer? Könnte so sein.

Tja: “Nix genaues weiß man nicht?” :???:

“Herr Hugo-Chef, Herr Hugo-Chef – im Sommer wird alles besser! Dann kommt Win10, dann kommt der Browser, “der nicht IE, nicht Spartan, sondern iwas mit ???? Microsoft heißen soll” – ideal zum Wechseln für dich.”

“Da müßte der Chrome aber noch langsamer starten, wenn ich den neuen MS-Browser in Erwägung ziehen würde…”

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 702 Followern an