Schlagwörter

, , ,

Untertitel: der „Matze.B aus B. „frächt“ was… ❓ ❓

Der Artikel ist jetzt 1 Jahr alt. Zeit auch mal ein-zwei Fragen zu stellen:

1) Herr Hugo wann fängst du an bei MS zu arbeiten – als Entwickler natürlich?

2) Herr Hugo hast du außer viiieeelen Comp´s & Mäusen sowie KaMas, Mikrowelle und Eierkocher auch noch andere elektrische/elektronische Haus-oder Hobbygeräte und verbringst du auch so viel Zeit damit?“

Zu Frage 1:

Leider, leider, leiderst! – die Gespräche waren schon weit gediehen, als der Herr Onkel Ballmer bei MS das Handtuch geworfen hat. Sein neuer Nachfolger, der Herr Nutella Nadella (der Ehrentitel „Onkel“ bleibt ihm deswegen verwehrt) möchte sich wohl nicht von Herrn Hugo in´s Abseits drängeln lassen und hat sich nie wieder gemeldet…

Zu Frage 2:

Hmm, hmm – was habe ich noch elektrisches? Ich schreibe einfach mal eine kleine Liste, ordnen kann ich sie später – und auch dazu bemerken.

Herd mit! Backofen: Das wichtigste Gerät hat der gute Herr Matze.B vergessen, na sowas! Unverzichtbar für jede Hausfrau – „Hausfrau Herr Hugo“ schont beides aber sehr.

– Status: ist/sind da, dienen als Ablage bzw. Höhle für vorhandene (aber nicht genutzte) Töpfe & Pfannen. Fast Neuzustand.

– Wünsche: ach, ich hätte gerne so eine schöne Granit-Arbeitsplatte wie die Frau Chef, um sie nicht zu nutzen, grins.

Div. „Werkel“maschinen: Akkuschrauber (einzeln-)Bohrmaschine, Stichsäge, „Dremel“, Oberfräse (zusammen im Köfferchen günstig gekauft beim letzten Umzug 2006)

– Status: Akkuschrauber & Bohrmaschine paarmal genutzt, Stichsäge einmal.

Stere(r)o-Anlage: Vieles drin, vieles dran:

Amplifier, CD-Player, MD-Player, Tuner, Tape-Deck, Audio-CD-Brenner, 2x Lautsprecher, Sennheiser´s (mechanisch schon „hugo-pariert“, Klang = noch prima).

– Status: ab/an schalte ich mal den Tuner (+ Amp) ein, ob er noch was empfängt. Er tut es…

Saugstauber: vorhanden – Hausfrau Hugo sollte ihn öfter benutzen. Ein neuer ist mal angedacht, aber die schönen Dyson´s sind „nich so arch billich“.

Bügelholz: das Bügeleisen ist schon ~ 8 Jahre alt – sieht aber noch wie neu aus. Das letzte Mal habe ich es benutzt, um Falten aus einem neuen Küchentuch herauszubügeln, das ich mir so zugeschnitten hatte, daß ich es als Staubabdeckung für das Grafiktablett nutzen konnte.

– Status: wenn ich bügelwütig würde – Equipment ist vorhanden. Versteht sich, das Herr Hugo auch noch einen kaum gebrauchten und klappbaren Bügeltisch hat. Der steht hinter dem Bett leicht geneigt an der Wand, das er mir nicht auf den Kopf fallen kann, wenn ich nickere oder schlafe. Hier möchte ich nicht Opfer des Spruchs werden:

„Leichte Schläge auf den Hinterkopf erhöhen das Denkvermögen.“ 😥

Ventilator: das war ein guter Kauf – so ~ 25,- hat der gekostet. Ist kein Stand- sondern ein Tischmodell. Wenn´s im Sommer ZU warm im Stübchen wird (31,5° waren/werden es mal – G.s.D. nur „mal“…) sitzt Herr Hugo nur in Boxershorts an Comp oder TV.

Bißchen vorher hole ich den Vent von seinem Plätzchen, er steht oben auf einem Schrank im Kleinflur. Ich stelle ihn dann so hin, das er genug bläst – von 3 Stufen meist „2“. Je nachdem lasse ich ihn hin-/her schwenken oder nur in eine Richtung „püsten“. Zeit kostet der nicht: er werkelt ohne weiteren Eingriff vor sich hin.

Status: intakt, bereit – aber lieber wäre es mir a) der Sommer würde nicht so heiß oder b) ich könnte bei der Frau Chef im kühlen Keller sitzen und einen noch kühleren Schluck Fanta schlürfen. Aus einem von den schönen Trinkgläsern.

Sooo – Herr Matze.B, ist deine Neugier (teilweise) befriedigt? Wenn nicht: nachfragbohren. Die möglichen Antworten von mir lauten:

– ist geheim & wird weder bestätigt noch dementiert – pssst! 😕

– aaah! – habe ich ja ganz vergessen 😛

– hab´ich nicht/brauch´ich nicht

—————- eine Einwurffrage vom lieben Kuno —————–

„Ööhm – das mit dem Frau Chef-Keller ist ja eher theoretisch, aber: gibt´s in Amerika überhaupt Fanta?“

„Mein lieber Kuno: Fanta gibt es (fast) überall auf der Welt, die Marke gehört zu Coca-Cola. Vielleicht heißt die in Hinterneuborneo anders, aber verdursten wird man auch dort nicht. Da sei Coca-Cola aus Atlanta vor.“  

Ende mit elektrisch/tronischen Grüßen an  Herrn Matze.B und den anderen Leser…

————

PS: Fanta ist übrigens 😆 gelb und nicht grün :mrgreen: