Schlagwörter

, ,

Heute kommt „noch ein´kleinen -tikel“, weil mir morgens frisch etwas passiert ist. 😕

Weil ich nur noch wenige von den guten „M“ Zigas hatte, habe ich den Einkauf auf Donnerstag vorgezogen.

„Machste einen kleinen Schlenker zum Ziga-schäft & holst dir deine Monatsration „M“ und Chesterfield Zigarillos.“

Das hatte ich nämlich für August noch nicht gemacht. Es waren aber 2 kleine Päckchen mit „Kleinzeuch“ angekündigt für „8:30 – 11:30“ normal kommt der Bote aber eben so früh nicht.

Ich bin aber trotzdem zeitig los gelaufen, Punkt 8 war ich bei den Zigas, um 8:35 aus der Norma raus und auf dem Weg nach Hause. Als ich nun einherschreite, sehe ich ein gelbes Auto an mir vorbeifahren – mit roter Schrift.

„Na, der ist erst am Anfang der Straße, bis der seine Päckchen da verteilt hat, da bin ich 3x zu Hause.“

Von dem Cafe an der Ecke kann ich über 200 m gucken, bis zum großen Kleiderkübel vor dem Haus. Und der fuhr immmmer weiter, scheinbar wollten die anderen Leute keine Päckchen. Da ist Hugo aber losgewetzt – nicht gerade wie Bolt, aber im allerzügigsten Schnellschritt.

Als ich noch ein ganzes Stück hatte, sehe ich den schon in Richtung Haustür gehen, a.j.F. zu weit zum Schreien. Nochmal beschleunigt – mit letzter Kraft die letzten Meter. Der Bote wollte fast schon wieder weg, da habe ich ihn abgefangen.

„Hääh, hääh, hääh – haben sie 2 Päckchen für Herrn Hugo? Dann brauchen sie gar nicht rein, die können sie mir gleich geben!“

Der Bote war´s zufrieden, der sah mich nicht zum 1. Mal – außerdem habe ich ihm meinen richtigen Namen gesagt und nicht Herr Hugo, grins.

Da habe ich ja fast gejoggt heute morgen… 😆