Schlagwörter

, , , ,

Beide Sachen haben ÜBERhaupt nicht miteinander zu tun – 💡

außer, das sie Herrn Hugo zeitnah durch den Kopf geschossen sind. Zuerst zum Wetter: tjaaa – ist das „noch nicht mehr Sommer“ oder „doch noch nicht ganz Herbst“?

Man weiß es nicht so genau – Freitag beim (Kl)Einkauf hat es a.j.F. geregnet, aber dank gütiger Hülfe der Frau Chef habe ich ja seit länger einen Rucksack – und somit immer mind. eine Hand frei für einen Schirm.

Brot hatten sie da, die Brötchen waren diesmal nicht SO doll, Laugenstangen waren schon arg mit Salz bebröselt. Herr Hugo hat sie aber trotzdem alle gemampft:

„Dann nehme ich eben immer einen GROSSEN Schluck Nor-Fanta, der schmeckt nach salzigen Sachen besonders gut!“

—————– zum nächsten Thema ——————–

Wer kennt Dino Paul Crocetti? Ist das der neue CEO von Apple? 😕 ❓

Neien – das ist und bleibt? der Herr Tim(othy Donald) Cook, zwei Namen vorne haben die Amis ja alle – aber nicht nur sie, auch die Frau Chef kann sie aufbieten: Jasmin Nicoletta.

Dino Paul Crocetti = Dean Martin vom Rat Pack

Musik hören wir jetzt auch – aber von einem anderen Sänger (nein, nicht von mir – ich sagte: „Sänger“…) – von Bobby Vee:

Save Your Heart For Me – ruhiges für Sonntags

„Herr Hugo-Chef, das ist ja steinalt! Und fast schon zu ruhig…“

„Mir gefällt dat ooch nich, Herr Chef!“

„Werdet ihr wohl ruhig sein, Kuno & Heiner Hövel – den Musikgeschmack hier gebe ich vor! Seid froh, das ihr zuhören dürft. Oder soll ich selber singen?“

„Neeiiinnn! Dat bitte nich, Herr Chef!“

„Na also…“ 😆

————–

Wie ich auf die Musik komme? Na, ich bin heute früh wach geworden und habe gleich wieder ein bißchen „geräumt“ – alle (nicht in Gebrauch befindliche) Tastaturen in den neuen Schrank sortiert.

Dann mit Käffchen und Ziga an den Comp und mal Musik gehört – da bin ich dann iwi auf die Idee, den „Dino“ und den Bobby Vee gestoßen.

So einfach ist das. 😛