Schlagwörter

, , ,

Aber wie die Teufel´s teufeln: laut & leise & gut. 😛

„Das ist ein Erlebnis, wie´s im Buche steht – in der Nacht habe ich mal I-Net Radio mit Radio Sure,  da kam *Red Rubber Ball“ ursprünglich von The Cyrkles – das „stand“ richtig im Raum.

Links, rechts, mittig – alles aufgelöst. Ich hab´ja einiges erwartet, aber die sind wirklich noch besser. Die Teufel´s sind jeden von den ~ 185,- (KP, Kabelset, Versand) überwert, den ich bezahlt habe.

Auch meine Idee, den Subwoofer auf das Einbeintischchen zu stellen ist so blöd nicht:

– die ganze Sache ist so stabil, daß nix wackeln oder vibrieren kann

– der Sub steht sozusagen „frei im Raum“ – die Bassreflexöffnung geht nach vorn, da ist „nüscht“, der LS im Sub geht ungefähr halbschräg in meine Richtung.

Den Bass habe ich etwas runter geregelt – Dröhnebumms mag ich nicht.“

So sagt es der überzeugte Hugo. Natürlich bringt meine Stereo-Anlage von ´98 im Zweifel mehr, natürlich bringt eine Highend-Anlage mit 2 m hohen Standboxen NOCH mehr – aber das ist ja nicht die Konkurrenz.

Die Konkurrenz geht von krächzenden „LS“ in Notebooks bis zu div. 2.1 Systemen für Comps bis => 100,- €uro. Und die überflügeln die Teufel´s oder spielen sie in Grund und Boden.

Das „Tischchen mit einem Bein und Teufel-Sub drauf“ steht bei mir links vom Schreibtisch. Die Fernbedienung habe ich listig mit auf das Tischchen gelegt – bis zum Schreibtisch würde deren Kabel auch (versteckt) nicht reichen.

Das macht aber nix, weil ich vom Chefsessel aus hinlangen kann – die FB ist nah genug, aber nirgends im Wege. Meist tippe ich eh nur mit dem Finger auf den Standby-Knopf. Nach gewissser Zeit geht der Sub zwar „von selber“ in Standby, aber ein Support-„Teufel“ hat mir auf Anfrage in etwa gemailt:

„Beim Standby-Modus werden nur noch die LEDs (1x am „großen“ Knopf, 1x an der FB) mit Strom versorgt.“

Na, ein kleines bißchen wird die Elektronik (die auf das Einschalten bzw. den ersten Ton horcht) auch brauchen. Das kann aber nur ganz wenig sein, weil der Sub dann nirgendwo warm wird.

Die roten Teufel gibts am Betzenberg, schwarze Teufel´s stehen beim Hugo. :mrgreen:

Aaaber: mit einem runden, roten! Häkeldeckchen oben drauf – rot ist die Teufelsfarbe. WArum liegt das Deckchen da? Weil die Jansjö da steht und der Teufel-Sub nicht verkratzen soll. So.

*Info: im Link zu You Tube, das hört sich (zumindest bei mir) auch nicht im Ansatz so gut an wie das zuvor erwähnte. Ich hab´s nur deswegen verlinkt, daß ihr wißt, welches Lied ich meine.