Schlagwörter

, ,

Jetzt mache ich mir doch fast Sorgen um den Kim Yong Un 😥

die goldene Sonne Nordkoreas ist auch bei den Feierlichkeiten zum 69. Jahrestag der Kommunistischen Partei nicht in der Öffentlichkeit aufgetreten. Kim Jong Un stand nicht auf der Gästeliste zu den Feierlichkeiten, die am Freitag von der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA verbreitet wurde.

Anfang September wurde seine drahtige Erscheinung das letzte Mal in der Öffentlichkeit gesichtet. Die Verwandten derer, die er laut den böswilligen Gerüchten der kapitalistischen Lügenpresse den Hunden zum Fraß serviert hat – die werden sich doch nicht gerächt haben?

Oder ist er doch krank, wei er zuviel gefressen für sein Volk gearbeitet hat? Das wäre ja furchtbar, wenn ein solcher Menschenfreund leiden müßte.

Ich werde die Infos darüber weiter verfolgen… 😕

———–

PS: Die Gerüchte, das bei MS auch überlegt wurde, Windows 9 nicht Windows 10, sondern Windows Kim zu nennen, die kann ich allerdings weder bestätigen noch dementieren.