Schlagwörter

, ,

Die Deskmodders heften alles an die Taskleiste – dieses und jenes und noch was. :mrgreen:

Verknüpfungen, Ordner, Dateien, den GodMode – wasweißichnochmehr. Da habe ich dem Herrn moinmoin mal getwittert:

„Was ihr alles an die Taskleiste heftet, da muß die 2 m breit sein, grins!“

„Ooooch, ich hab zwei Monitore, da ist reichlich Platz.“

kam es zurück. Das ließ Herrn Hugo nicht ruhen, sich taskige Gedanken zu machen. Zuerst aber die nächste Hugo-Aussage:

„Ich habe am Haupt-PC sogar 3 Monitore, da wäre NOCH mehr Platz!“

Wie gesagt „wäre“ – die Taskleiste will ich immer nur auf dem Hauptmonitor sehen. Aber die Deskmodders wollen halt anheften, da denke ich mal weiter. Und bin beim Denken auf die „3-fach umlaufende Taskleiste“ gekommen:

Voraussetzung: am PC sind 3 Monitore angeschlossen

– die Taskleiste geht unten über alle 3 Monitore

– ganz rechts geht sie dann hoch

– und oben wieder über alle 3 Monitore

– nach unten zurück zum Anfang

Herrjeh, was wäre da Platz – was könnte man da nicht noch alles anheften… 😆

Ich hefte nur ganz wenig an die Taskleiste, ich habe ein anderes „Hobby“:

– 3 Docks: Object Dock, Rocket Dock, NeXus

– und noch den Launcher, der noch immer klappt

Deswegen ist so eine umlaufende Taskleiste für mich ja nicht so dringlich – für die Traktion der „Anhefter“ wäre sie aber ein wahrer Segen.

„Herr Hugo-Chef, ich weiß was! Und du hast etwas vergessen – man könnte zusätzlich noch 4 Stückchen gewinnen:

– 1x = linker Monitor rechts

– 2x = mittlerer Monitor links/rechts

– 1x = rechter Monitor links.“

„Na, mein lieber Kuno, das wäre nicht das wahre. So wie ich das meine, „schlägt“ die Maus ja überall an. Bei deinen 4 „Mittelstückchen“ würde sie aber durchrutschen – das ist nicht gut.“

„Hmm, hmm, hmm – na dann nicht, Herr Hugo-Chef.“

Zur Info: diese umlaufende Taskleiste gibt es NICHT, sie wird auch von MS nicht geplant. Ich habe sie komplett erfunden, um die „Anhefter“ ein bißchen zu veräppeln!

Hoffentlich heften die mich jetzt nicht iwo an… 😕

————

PS: besser „meines Wissens nicht geplant“ – man weiß ja nie, was in den Hirnen der MS-Entwickler vorgeht.

Sie haben schon oft merkwürdiges ersonnen. 😆