Schlagwörter

, , ,

Aaah – eine neue Version! 😛 Aber fein aufgepaßt! 😕

Nicht, das man außer der guten Freeware auch noch lästigfieses dazu bekommt. Toolbars, Suchen, dieses & jenes – die guten Leute sind da findig.

Wenn man schon aus verschiedenen Installationsweisen wählen kann, z.B. „Custom“ oder „Advanced“ – kleines Mißtrauen angebracht:

– wir wählen natürlich jene für die „Schlauen“

– und linsen heftig nach iwelchen Häkchen

– die wir tunlichst alle „abhakeln“

Sonst hat man mehr, wie man braucht & will. 😕

Ist mir beim Update von FreeFileSync 6.10 > 6.11 wieder aufgefallen, deswegen wird auch wieder mal gewarnt. Das ist ein gutes & nützliches Programm – das „zusätzliche“ ist nicht ganz so nützlich bzw. eben nur unerwünscht.

FFS ist aber nur ein Beispiel, viele machen das so. Zur Sicherheit gucke ich meistens auch noch bei „Programme und Funktionen“ und stelle dort „Installiert am“ ein – da sieht man gleich, ob sich „nochwas“ installiert hat.

————

Ich habe fast den Verdacht (auch bei z.B. Addons für Firefox), das einige Updates NUR aus diesem Zwecke erfolgen, mal fix wieder „nochwas“ zu verteilen bzw. es zumindest zu versuchen. Auch die Argumente:

„Das Prog kostet ja „nüscht“ – „Einem geschenkten Gaul…“

o.ä. mag ich da nicht gelten lassen. Keiner wird ja gezwungen, Freeware zu verteilen. In die selbe Richtung gehen die „kostenlosen“ Apps in den Stores – ich kenne die ja nur ein wenig vom Store in Win8.1. In Win10 wird´s aber sicher nicht anders sein:

Kostenlos = Werbung oder „nachkaufen um“ oder beides

Natürlich nicht bei allen, aber bei vielen: Das sehe ich genau so, als ob ein freundlicher Mensch bei mir an der Tür klingelt:

„Guuuten lieben Morgen, Herr Hugo! Darf ich ihnen dieses Pfund herrliche Bananen schenken?“

„Aaaah – die sind aber schön gelb & krumm! Geben sie sie nur gleich her!“

„Die kosten nuuur 5,- €uro.“

„Stecken sie sie mal gleich wieder ein. Auf Wiedersehen.“

Bananen kann ich bei der Norma günstiger kaufen… :mrgreen:

Man könnte natürlich noch barscher reagieren, wenn die Bananenperson hartnäckig weiter anpreist:

„Wissen sie was? Stecken sie die Bananen nicht wieder ein, sondern sich wo rein!“

„Wo soll der sich die reinstecken, Herr Hugo-Chef?“

„Er soll sie sich in den (murmel, murmel) stecken, mein lieber Kuno.“

„Oooh 😳 das macht der sicher nicht…“

„Ich fürchte auch, Kuno.“ 😆