Schlagwörter

, ,

A.I.V. – „Inhalte nicht verfügbar“… 😥

„Schlechte Karten hatten viele, die am Freitag Abend einen entspannten Abend vor der Mattscheibe mit Amazon Instant Video haben wollten. Der Dienst machte die sprichwörtliche Grätsche, quittierte auf der kleinen Media Box namens Fire TV den Dienst mit „Inhalte nicht verfügbar“ usw.usw.“

Sooo schreibt uns Caschy in seinem Blog. Und was sagen zwei mehr oder weniger bekannte Herren dazu?

„Mach nur einen Plan, sei nur ein großes Licht – dann mach noch einen zweiten Plan, gehn tun sie beide nicht.“ (Herr Bertold Brecht)

„Streamen und gleichzeitig schauen? Das dünkt mir nicht sehr vorteilhaft. Download & lokal ist die gute Wahl!“ (Herr Hugo)

Merke: was lokal ist, das kann eben auch nur lokal nicht funktionieren. Irgendwelche äußeren Einflüsse (außer Stromausfall) können nicht stören.

Happy streamen? 😥 Happy speichern! 😛

Platz hat man zu haben, grins.