Schlagwörter

, ,

Die Telekom bekommt scharfe farbliche Konkurrenz! 💡

– Telekom: der rosa Riese

– die FDP: der rosa Zwerg

Mit neuem Logo vorwärts in die Vergangenheit! Die markigen Kernworte sind nicht von mir, sie sind „O-Schrieb“ von rosa Zwerg der FDP.

– Zukunftsstrategie

– Wofür wir stehen

– Machen sie mit

– Wer wir sind

Mit Magenta will Herr Lindner in die rosafarbene Zukunft durchstarten:

„Trotz miserabler Umfragewerte von nur rund zwei Prozent zeigte sich Lindner für die nächsten Wahlen am 15. Februar in Hamburg und im Mai in Bremen optimistisch: „Der Wert einer Überzeugung misst sich nicht an Umfragen.“

Die FDP sei nach einem schonungslosen Selbstfindungsprozess bereit, wieder Verantwortung zu übernehmen.“

So steht es bei FOCUS geschrieben, Herr Hugo legt noch eine Schippe drauf:

„Ihr seid Deutschland. Ihr habt schon 2%. Ihr braucht nur noch 3,1% um zu siegen in Bremen knapp in den Landtag zu kommen. Die Zukunft ist nicht schwarz, die Zukunft ist nicht rot – die Zukunft ist magenta. Ihr seid die Zukunft!“

„Ja Herr Hugo – ich wußte ja gar nicht, das sie so ein glühender Anhänger der FDP sind?!“

„Bin ich nicht, Herr Lindner: ich neige manchmal zu Sarkasmus.“

Tja, wenn die FDP nicht mehr bringt als alte Sprüche und neue Farben, dann sehe ich aber tiefmagenta für sie.

Ein Magenta, das fast schon schwarz wirkt… 😕

————

Wohin die FDP will, das ist ja mal klar: 1 Stimme mehr als magenta 5%. Ob sie das schafft, da habe ich so meine leisen Zweifel. Ihr größter Sieg 2009 war der Beginn des Unterganges.

14,6% hatten sie – viel ist davon nicht geblieben. Da waren sie aber selber schuld – was da alles abgelaufen ist, herrjeh. Ich habe nie FDP gewählt, ich weiß nicht, ob sie nötig wäre. Lindner ist kein Scheel oder Genscher – wird er Retter oder Totengräber?