Schlagwörter

, , , ,

Besser gesagt: wo speichere man/ich Daten sinnvoll ab, auf das die Partition bzw. SSD/HDD nicht platzt? 😕

Herr Hugo hat ganz ja ganz klare Ansichten, die er auch ganz klar äußert – z.B. in einem Kommentar bei den Deskmoddern:

„…auf der Systempartition gehört nix wichtiges gespeichert…

So etwas bleibt nicht immer unwidersprochen, ich lasse einmal denjenigen hier zu Wort kommen – Herrn the5cr1bbl3r  (Name ist nicht von mir…)

„Im Kern eigentlich falsch da die persönlichen Profil Ordner wie ” Bilder, Musik , Dokumente und Co ” genau auf dieser liegen und genau dafür konzipiert wurden. Nicht nur unter Windows, auch unter Linux wird das sogenannte HOME Verzeichnis genau dafür genutzt. 90% der Anwender nehmen dieses auch an und verwalten darüber ihre ” persönlichen ” Daten.“

Tja, Herr Hugo gehört eben nie zu den 90% – und er nimmt das nicht (mehr) an. Nur weil die meisten das so machen (bzw. lassen) muß das für mich nicht die beste Lösung sein.

Der o.a. Herr the5cr1bbl3r hat wohl beruflich mit (Otto)Kunden zu tun, a.j.F. schließe ich das aus seinem Kommentar. Gut: wenn ein IT-ler oft zu solchen Kunden kommt, dann ist es gut, wenn alles standardmäßig ist – braucht er nicht lange zu suchen.

Zu mir kommt aber kein IT-ler – wenn einer käme, könnte ich ihm aber sagen, wo ich was abspeichere. Für mich sind die Standardordner schlicht nur „da“, mehr nicht. In „meiner“ Ordnerstruktur außerhalb „C“ muß ich mich eben einigermaßen auskennen.

Sicher suche ich mich manchmal auch krumm 😥 :mrgreen: wenn ich etwas nicht gleich finde – das hält sich aber im Rahmen. Ich behaupte aber: das passiert auch Leuten, die sich sklavisch an die Win-Ordnung halten. Zu „vielen Daten“ paßt auch das folgende:

Windows 10 Ordner so GROSS. Wir zeigen warum und weshalb

auch von den deskigen Moddern (deren gross war mir aber nicht groß genug, grins).

„Immer wieder taucht die Frage in Foren auf: Warum nimmt der Windows Ordner so viel Platz ein? Oder: Warum ist meine Festplatte voll? Ich hab doch gar nicht so viel installiert.“

Die Antworten stehen im GROSSEN Link, Herr Hugo verkürzt sie mal in seiner Art kurz & knapp:

„Weil irgendjemand ständig alles mögliche dort hin schafft.“

Diese „irgendjemande“ sind: Herr/Frau User, Windows, die installierten Progs, die archvierten Mails, die… usw. Ein Einzelkämpfer wie Herr Hugo (ich benutze den/die Comps, sonst NIEmand!) kann das noch in etwa im Auge behalten – jede weitere Person potenziert das Problem.