Schlagwörter

, , ,

Meine Sennheiser´s haben mit Batterien eigentlich übernichts zu tun – nur mittelbar. 💡

Das im Link sind natürlich nicht meine, sondern „dem seine“ – ich habe aber die gleichen, laaange Jahre schon. Seit einiger Zeit verwende ich sie ab & an beim Fernsehen, das Kabel ist mir aber zu kurz. Es langt nur aus, wenn ich es quer über das Sofa lege – da sitzt zwar keiner, mich stört es aber.

„Ich guck´mal bei Amazon, ob es längere gibt und was die so kosten – muß ja kein Edelkabel sein.“

Es gibt sie, und es gibt sie schon recht günstig: an dem Tag, als ich die bestellt habe, kostete 1x 5 m 1,90 €, 2x 5 m 2,61 € – kann man nicht meckern. Es gibt natürlich edlere, aber Hugo dachte sich:

„Zum ersten: nimm´ruhig mal günstiges, zum zweiten: zwei sind besser als eines.“

Alos habe ich mit 2 Stück a 5m für 2,61 € incl. Porto bestellt, nach ein paar Tagen waren sie im Briefkasten.

———– jetzt kommt der Schwenk zu den Batterien ————-

Wir nehmen an, Herr Matze.B macht Urlaub in Hinternesien und nimmt u.a. eine prächtige LED-Taschenlampe mit. Bei langen Nachtwanderungen kann er sie sehr gut gebrauchen – und er tut das auch. Nach doch schon einigen Nächten sind die Batterien fast leer:

„Ich muß mir neue Batterien kaufen – vülleicht ist in dem nahen Kleindorf so´n Laden, der welche hat, sind ja normale AA-Batterien.“

Herr Matze.B könnte Glück haben: AA-Batterien gibts ziemlich überall auf der Welt – wenn nicht gleich im ersten Laden dann eben in einem anderen. Und die passen mit ziemlicher Sicherheit in seine Taschenlampe – er kann also weiter nächtens wandern.

————- wieder zu den Sennheiser´s zurück —————-

Die Batterien für den Matze.B passen 😛 die Kabel für Hugo passen nicht. 😥

D.h.: der Stecker zum TV paßt natürlich, aber die Buchse an der anderen Seite ist zu groß für den Stecker am Kopfhörer – so´n Ärger. Herr Hugo schimpft sich eines, er hatte das Ori-Kabel schon weggeräumt und das lange angeschlossen – und jetzt paßt das nicht!

So schnell gibt Herr Hugo aber nicht auf, er hat schon eine Hilfs-Idee: neulanges Kabel an den TV, Ori-Kabel in die Buchse (die Seite ist ja standarmäßig), dessen Buchse in den Kopfhörer.

„Paßt, wackelt und hat Luft – SO, ihr Sennheiser´s!“ 😆

Kann schon verstehen, das ihr nicht wollt, das man ein günstiges Kabel in eure feinen Kopfhörer steckt, sondern bei euch kaufen soll. Habe ich aber eben nicht, sondern ein bißchen gewerkelt. Die jetzt 3m + 5 m sind schon zu lang, macht aber nix. Ich habe das 5 m Kabel wieder so weit zusammen gelegt, das der „Kabelverbund“ unter dem Sofa bis zu meinem TV-Sessel reicht.

Die günstige Kabel-Aufrüstung hat geklappt. 😛