Schlagwörter

, , ,

Abgeschickt ist eine HDD, sie wird kommen – aber wann?

Die Garantieabwicklung meiner Seagate-HDD geht ihren Gang, so wie ich erhofft hatte.

SEAGATE TECHNOLOGY INTERNATIONAL

Your order has shipped!

SHIPPING DATE: 04/24/15          CARRIER NAME: UPS WWD (EXPRESS)
TRACKING NUMBER: TBD
LIN PRODUCT NUMBER               PRODUCT DESCRIPTION    SHP QTY
— —————————        —————————————–
1 9YZ164-003                               ST1000NM0011                      1

Also „wechgeschickt hamse se, wannse kömmt, weißichnochnich.“ 😆

Irgendwann ab Montag, den 27.4.2015 wird „eine UPS-Person“ bei mir klingeln. Bis jetzt hat UPS paar Mal eine Dame geschickt, die Herrn Hugo auch schon nur mit Boxershorts ertragen mußte.

„Wer zur Unzeit klingelt, den erwartet das Grauen!“ :mrgreen:

WAS diese Person bringt (der ich diesmal vielleicht voll bekleidet öffnen  darf…), kann ich in etwa einschätzen:

– eine fast ganz neue Seagate Constellation mit 1TB, die je nach Modell zwischen 80,- und 95,- € bei Amazon kosten würde.

Da sind die 3,99 Porto für die Rücksendung gut angelegt, finde ich. Ich habe die „alte“ extra noch mind. 1 Jahr liegen lassen, die Garantie war ja noch nicht um. In der leisen Hoffnung, ein neueres Modell zu bekommen.

„Schau´n mer mal, dann seh´n mer scho.“

Der Aufkleber wird es nach dem „unboxing“ schon zeigen. 😕

PS: von dem „Auspackvorgang“ werde ich aber keine! Fotos machen (oder gar ein Video) – sowas finde ich ja öde³. Ich erwarte einfach, das ein jeder glaubt:

„Herr Hugo ist geschickt und noch kräftig genug, eine HDD auszupacken und dann fort zu tragen – wohin auch immer.“

Ich schätze mal, ich schaffe das sogar, ohne sie fallen zu lassen…