Schlagwörter

, , , ,

Vorrede: alle Planungen behufs eines Artikels werden selbstverfreilich Makulatur, wenn etwas so epochal wichtiges geschieht wie heute:

„Der Browser, der nicht Spartan heißen wird“ – er hat nun einen Namen, er wurde getauft. Friede seiner Asche. 😆

————–

Mr. Edge von MS hat es verkündet: „Der neue Browser heißt Joe Belfiore!“ :mrgreen:

„Für den Neustart verabschiedet sich Microsoft gewissermaßen auch von seinem Internet Explorer. Der bislang unter dem Codenamen Project Spartan gehandelte Nachfolger des Browsers werde „Edge“ heißen, kündigte Belfiore an.“

Herrjeh, ich hab´das „for Forvreude“ alles durcheinander gebracht, ich stelle richtig:

– der Herr im Link mit Brille ist Mr. Nadella, der Chef von Microsoft – er wird von mir aber hartnäckig „Mr. Nutella“ genannt

– der neue Browser heißt Edge – ich werde ihn genau so fleißig nicht gebrauchen wie seinen Vorgänger, den IE

– Joe Belfiore ist der Windows Manager – von dem muß ich mir erst einmal ein Bildchen suchen – ich weiß aus dem Stegreif nicht, wie er aussieht. So, jetzt weiß ich es – er hat viieeelll mehr Haare als Mr. Nadella

Ich will ja mal schwerstens hoffen, das sie den Edge nicht deswegen Edge genannt haben, damit sie das fiese „e“ weiterverwenden können (selbst wenn: in meiner Taskleiste erscheint das nicht!).

Was mich am Bild von Mr. Nadella im ersten Link wundert: er machte ein Gesicht, als würde er gerade einen Feind übel verfluchen – warum nur?

„Herr Hugo-Chef, ich weiß was! Die Personalabteilung von Microsoft soll Mr. Nadella auf ein kleines Detail in seinem Arbeitsvertrag hingewiesen haben – er ist ab Mitte 2015 verpflichtet, NUR mit dem IE oder dessen Nachfolger zu browsen.“

„Ach so Kuno, dann kann ich seine Miene gut verstehen – er muß sich sicher beherrschen, nicht noch grimmiger drein zu schauen.“

Wichtige Zusatzinfos:

– der Browser „Edge“ wird „Ättsch“ ausgesprochen (Quelle Computer Bild)

– Anmerkung I von Herrn Hugo: „Computer Bild“ wird „Kompjuter Bild“ ausgesprochen

– Anmerkung II von Herrn Hugo: die Leser hier sind schlau und wissen, welche anderen Browser es gibt – es tut also nicht Not, diese besonders zu erwähnen

————

Update in der Nacht:

Hier ist das „altneue“ Logo vom Ättsch zu sehen – es ist ein „e“ (wie von mir vermutet), aber es ist „´n bisken moderner“ – kein Vergleich zu dem fiesen „e“ vom IE.