Schlagwörter

, , ,

Apple schottet iOS 9 und OS X 10.11 angeblich weiter ab – 😕

so war es hier bei Heise zu lesen. Auch wenn einer sagen könnte:

„Herr Hugo, du bist nicht der Super-OS X-Kenner & iOS kennste doch mal „gaanich“ mangels iPhone/Pad!“

„Ja, nun, schon – aber hier geht es um Prinzipielles. Und so´n bißchen weiß ich ja von OS X schon.“

In den Kommentaren bei Heise klingt schon an, das findige User weiter was finden werden, um die „verbotenen Früchte zu tun“. 😆

Auch ist Apple vielleicht nur besonders „besorgt“, das seine User nichts falsches (sprich: von Apple nicht gewolltes) tun – tendenziell möchten da Microsoft und die Hersteller von Geräten damit/für nicht anderes: den User von gewissen Sachen abhalten und seine Aktivitäten zu kanalisieren.

Auch ist solches beleibe nicht auf Computer etc. beschränkt: ziemlich viele Hersteller von irgendetwas möchten verhindern, das der Nutzer irgendwas ändert, was nicht im „Sinne des Erfinders“ ist, z.B.:

„Wenn du Ersatzteiltinte brauchst, dann kaufe die nuuur bei mir, Herr User! Alle fremden Tinten sind a) schlecht, könnten dich b) impotent machen oder c) der Drucker explodiert sogar. Also halte ein und höre nicht auf die Lügen der Fremdtinter!“

Leider ist es ja auch bei dem, was die meisten User kaufen: Windows vorinstalliert auf einem „Teil“ so, das allerlei zusätzliches Unnötige mit ins Haus kommt. Man kann das umgehen, indem man KEIN vorinstalliertes Win mitkauft, sondern selber frisch installiert.

Was die meisten aber eben nicht machen/können/wollen – und dann mit dem Zeugs leben müssen. Microsoft bietet jetzt sogar „weniger für mehr“ an – zu lesen z.B. bei WinFuture:

„Microsoft Signature Edition: Bloatware-freie PCs jetzt in Deutschland

Microsoft baut das in seinem deutschen Online-Store erhältliche Sortiment von sogenannten Signature Edition PCs nach dem anfänglichen Erfolg mit dem HP Slate 7 jetzt weiter aus. Den Anfang machen einige 2-in-1-PCs beziehungsweise Tablets von Acer.“

Das Angebot ist da aber recht beschränkt – am besten ist immer noch dieses:

„Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott!“

Gegen abgeschottetes & fertig installiertes. :mrgreen:

————-

Was ist das kleine Hugo-Fazit, das er immer wieder ziehen muß? Ich lege es einmal dem Hersteller Mapplesoft in den Mund (dieser Hersteller ist von mir frei erfunden – jede Ahnlichkeit mit lebenden oder toten Herstellern wäre rein zufällig und von mir nicht gewollt)

„Wir machen das alles so, wie es für uns und unsere Aktionäre am besten ist. Wenn der User dann trotzdem mit dem Produkt zurechtkommt, ist das von uns nicht expliziert gewollt, wir nehmen es aber billigend in Kauf.“

————————————————

Etwas ganz anderes vom 12. Mann: 💡

– Borussia Dortmund hat im Pokalfinale 1 :3 verloren, der ultimative Abschied war dem Kloppo nicht vergönnt. Kleines bißchen „traurich“ 😥

– aaaber dafür freuen sich die Wolfsburger ein Loch in den Bauch, weil sie zum ersten Mal den Pokal gewonnen haben. Glückwunsch den Gölfen 😆