Schlagwörter

, , ,

Aaah ja, aaah so! „Erfahrene Experten“ sind dringlich vonnöten. 💡

Der Herr Schieb ist sicher ein solcher? das will ich gerne glauben – aber alles glaub´ich ihm natürlich nicht.

Kennwortwüste: Auf Windows ausgesperrt – so titelt er. ❓

„Man sitzt vor dem Rechner, doch das Passwort will einem einfach nicht einfallen. Dann geht erst mal nichts mehr. Doch unter bestimmten Umständen kann das Passwort bei Windows zurückgesetzt werden.“

Ist sicher schon vielen passiert, da will ich dem Herrn Schieb gar nicht wiedersprechen.

„Besonders tragisch ist das allerdings, wenn es das eigene Windows-Benutzerkonto betrifft. Dann ist ein Trick nötig.“

DAS ist allerdings fatal – ich kenne aber einen Trick, der schon vorher einsetzt: Kuli, Zettel, aufschreiben, verstecken.

„Wenn man den PC nicht selbst aufgesetzt hat, sollte derjenige das Kennwort haben, der die Arbeit erledigt hatte.“

Sollte er – falls der nicht auch besonders vergeßlich ist…

„Hat man kein Microsoft-Konto verknüpft, ist die Sache etwas komplizierter. Dann ist es erforderlich, den Rechner mit einem separaten Betriebssystem zu starten und das betreffende Benutzerkonto neu einzurichten. Das können allerdings nur erfahrene Experten erledigen, die sich das in der Regel auch entsprechend bezahlen lassen.“

Tja, keine Regel ohne Ausnahme, kenns´te ja, Herr Schieb: ich habe das zwar noch nicht gemacht, bin aber ziemlich sicher, das ich das auch ohne teuren Experten schaffe: googlen, gucken, machen.

„Herr Hugo, du kannst nicht googlegucken, der Rechner ist gesperrt!“

„Na, der vielleicht schon – wenn ich aber noch einen hätte? Und von dem das Passwort noch wüßte?“

„Ääähm, nun ja – sowas ist nicht vorgesehen…“

————–

Mir könnte das SO eher nicht passieren – nicht weil ich nie etwas vergesse, sondern aus anderen Gründen:

– der/die Rechner stehen zu Hause, wo ich der einzige bin – es ist so eingestellt, das keine Paßwortabfrage kommt

– Paßwörter muß ich aber, sonst klappt das Netzwerk nicht

– es sind ganz einfache, eher „Dummy“-Paßwörter, die aber trotzdem

– auch auf einem Zettel stehen

Nichtperte Hugo hat fertig! 😆

—————–

Passiert am Samstag, dem 13.! noch wichtiges? ´türlich! Ich sage da nur 3-erlei:

„Der Bus mit Die Mannschaft vs. Gibralter.“

„G.s.D. gibts auch andere Programme im TV-„

„Das Ergebnis wird im I-Net stehen.“