Schlagwörter

, ,

Schlimme Wörter 😆 fangen oft mit „F“ an – das weiß auch Apple!

Aaaber: das haben die schlauprüden Amis schon „damals“ gewußt, als 5 wilde Gestalten mit langen Haaren „unziemliches“ von sich gaben. Die Amis haben aufgepaßt:

„Da hatte es „Let’s Spend The Night Together“ schwerer, da die Radio-DJs sich zieren, den anrüchigen Song zu spielen. In der berühmten US-amerikanischen „Ed Sullivan Show“ muss Jagger dann auch „Let’s Spend Some Time Together“ singen, aber es ist den kreischenden Mädchen schon klar, worüber ihr Idol hier singt.“

Also, ihr Apple´s: a) ist das nix neues und b) nützt das genau „0“ – die Leute hören die komischen Störgeräusche und denken trotzdem nichts familienfreundliches – oder gerade doch?

Weil: wer das tut, was die schlimmen Wörter verbalisieren, der könnte für Nachwuchs sorgen – und Kinder haben doch irgendwas mit Familie zu tun?

Herr Hugo hat natürlich in den Link hineingehört, damit er auch JA die korrekte Version erwischt – und nicht die damals den Amis genehme.

Mann, ihr Apple´s seid doch nicht so prüde. 😳

Die, welche ihr da schützen wollt, die wissen lääängst, das nicht der liebe Klapperstorch die Kinder bringt. Auch in Amerika…