Schlagwörter

, ,

Heute gibt es nichts von Win, nichts von irgendwelchen Krisen – heute singt Herr Hugo, oder???

Nein, nein, nein – er läßt es besser sein! 😆

Obwohl ihm kostenlose „Hülfe“ zuteil werden könnte mit einem speziellen Programm:

„Mit „GNU Solfege Portable“ verbessern Sie Ihr Gehör und Ihren Gesang. Es stehen Übungen bereit, mit denen das Gespür für Rhythmen und musikalische Konstanten wie Tonleitern getestet und trainiert wird. Beispielsweise müssen melodische Intervalle erkannt, unvollständige Skalen ergänzt und Akkorde nachgesungen werden.“

So steht es da wo „man“ nicht liest. Das Programm downloaden kann man aber auch auf einer „Nicht-CB-Seite“ bei PortableApps.

Auf das „…und Akkorde nachgesungen werden.“ verzichte ich aber lieber, um mich nicht selbst zu erschrecken. Ich brummele schon ab/an so eine Art Singsang vor mich hin – „freihändig“ ohne Vorlage.

Und ohne Zuhörer, um mir keine Feinde zu machen… :mrgreen:

Ich kann nämlich mühelos noch viel schlechter singen, als dieser Junge. Aber vielleicht beweg´ ich mich eleganter dabei?

In melodischen Intervallen? 😆