Schlagwörter

, , ,

Herr Blog-Töffel Heiner Hövel hat eine Mail bekommen! 😕

Da sein IQ eher unter als über 140 liegt, werde ich ihm beim Lesen derselben helfend unter die Arme greifen.

„Sehr geehrter Herr Hövel,

als zuständiger Ansprechpartner im Axxxxxx Sales Team möchte ich mich bei Ihnen vorstellen.

Laut meinem Kenntnisstand haben Sie vor kurzem Informationen von unserer Website heruntergeladen.

Gibt es einen konkreten Hintergrund bzw. ein Projekt, bei dem ich Sie unterstützen kann?

Über ein kurzes Feedback würde ich mich sehr freuen.

 Freundlich grüßt
 
Jxxxxx Nxxxxxx
Axxxxxx Sales Team
 
Axxxxxx Germany GmbH“

Namen und Firmen wurden von Herrn Hugo anonymisiert, um keinem auf den Schlips zu treten.

————-

Schooon kommt der Heiner mit fragender Miene angewetzt. ❓ ❓

„Hör mich mal, Herr Hugo-Chef – ich hab da sonnen E-Meil gekricht. Wat da drin steht, dat kapier ich aber nich kanz voll…“

„Lasse mich die E-Mail lesen, du Töffel. Vielleicht kann ich sie dir schlicht erklären.“

———— Heiner wurde beruhigt und ist stille —————

Ich werde da wohl einmal eine Software „für umsonst“ heruntergeladen haben und bei Registrierung als Namen „Heiner Hövel“ eingetragen. Das weiß i-ein Prog oder Bot dort nun.

Konkretes wird Herr Hövel aber nicht feedbacken. :mrgreen:

Mööönsch, heute ist ja ein 13. – aber ein Mon- und kein Freitag. Dann ist ja noch Hoffnung.