Schlagwörter

, , ,

Ist es noch schnell, mein VDSLJaahaa! – gut & fix 🙂

Kann man nicht meckern

Kann man nicht meckern

Die Bundesnetzagentur bietet wieder einen Test an, mit dem man sein VDSL oder DSL überprüfen kann, wie viel tatsächlich vom versprochenen zu Hause ankommt.

Der o.a. Screenshot ist von diesem Test, ich habe ihn schon mehrmals gemacht, auch mit anderem Browser als dem FireFox – es kam immer ungefähr gleiches heraus:

  • Download ~ 100 Mbit/s = 99,“irgendwas“
  • Upload ~ 35 Mbit/s = 34,“irgendwas“

Also genau das, was die T-Männers versprochen haben und auch halten, seit ich VDSL habe:

  • Download = min. 54 Mbit/s – max. 100 Mbit/s
  • Upload = min. 20 Mbit/s – max. 40 Mbit/s

Die Ergebnisse haben mich nicht überrascht, weil der mißtrauische Herr Hugo das ja ab/an testet und per NetWorx eh immer im Auge hat: die T-Männers liefern, wenn es langsamer geht, sind/ist andere/s schuld. Ich kann beruhigt weiter meinen:

„Naaa – auch wenn´s bei der Telekom manchmal was zu fragmeckern gibt, im großen Ganzen scheinen sie für mich eher besser als schlechter gegen die Konkurrenz zu stehen.“

Das einzige, was die T-Männers mal überdenken sollten: einen Router (auch) zur Miete herausbringen, bei dem man den gesamten Datenverkehr abfragen kann – die von Fritz! können das, die von der T-Kom nicht. Ich habe da schon mal nachgebohrt, aber:

„Unsere Router sind dafür nicht eingerichtet…sie haben ja sowieso eine Flatrate…Beschränkung des Volumens ist vom Tisch…pipapo.“

Dafür hat Kunde Herr Hugo aber schon extra nachfragen müssen, damit er das erfähren hat. Auch über so´ne FRITZ!Box 7490 schon, die bei Amazon um 195,- € kostet – aber das ist nicht dringlich. Weil ich ja das bessere WLAN eh nicht nutzen würde, und mehr als 4x GB-Ethernet hat die auch nicht. Das USB 3.0 bringt auch nix, jedes NAS ist da um Längen schneller.

Mich würde aber eben auch interessieren, wie viel vom „Kästchen“ Fire TV von Amazon verbraten wird – Hugo möchte Zahlen. Solche Aussagen wie:

„Die Seiten laden ziemlich schnell & telefonieren kann ich auch gut. WLAN oder LAN? Weißichnich, ohne Kabel halt – haben sie doch sicher auch, Herr Nachbar?“

„´türlich, Nachbarperson Pillemann, ´türlich habe ich das.“

befriedigen ihn nicht völlig – 😕 Techniker bleibt Techniker, Zahlen sollen her. Dabei wäre das technisch sicher ein Klacks sowas in einen Router zu integrieren – aber die von der Telekom wollen eben nicht.

Hugoperson muß weiter leise grummeln… 😡