Schlagwörter

, , ,

…steht im Walde, ganz still und stumm – Herr Hugo wuselt balde um es herum! 😆

Tjaaa – manchmal hat Herr Hugo spontane Ideen und geht auch mal zu YouTube um audiophile Leckerbissen zu hören. 🙂

Oder gefällt jemand etwa dieses schöne Lied nicht? Er soll in´s Eckchen gehen und sich schääämen!

————– ein wenig kommt aber noch… —————

Nicht vom Männlein, sondern von Schlafmütze Hugo. 😕

Er hatte am Freitag verschlafen (war auch ´n bißchen unpäßlich zuvor) – kurz und gut: alle Wecker nicht gehört, erst ~ 9:40 aufgewacht. Dannn ist es zu spät für den Wochen(kl)einkauf – pragmatische und Hugo-Gründe stehen dagegen:

  • „Zum Wochen(kl)einkauf will ich früh los – früh hin ist früh zurück!“ – außerdem wimmeln dann weniger Leute rum
  • nach 10:00 gibt´s garantiert keine Käsestangen mehr bei der Norma, selbst mit den kleinen Brötchen könnte es knapp werden
  • also mußte ich auf Samstag verschieben – da muß ich aber erst recht früh los…

Da ergab es sich ganz gut, das ich Freitagabend nicht so die rechte Lust auf´s Fernsehen hatte – einen Krimi habe ich noch, dann bin ich so um 1/2 vor 10 ins Bett – bin ich diesmal zeitig erwacht?

„Sehr zeitig – schon um ~ 2:30 habe ich mir ein Käffchen gemacht.“ 🙂

Dann war Ruhe und Muße, um einiges am Comp zu machen/gucken und auch den Artikel fertig zu schreiben (nur das vom „Männlein“ war schon früher da). Iwann später gucke ich mir auch noch den 2. Krimi mit dem Amazon „Kästchen“ und ZDF-App an.

Vor 8 brauche/darf ich ja nun nicht – dann ist die „Kaufetür“ noch zu. 😆

„Der frühe Vogel fängt den Wurm – aber nicht der ZU frühe.“

————

„Piiiep – piiiep – piiieep –  beim ersten Ton des Zeitzeichens ist war: kurz nach 3 Uhr!“

———–

Update 1: Ist Herr Hugo wach geblieben? Er ist! Hat allerlei erledigt, ein Filmchen geschaut – und kann sich bald auf den Weg machen. Noch ist ein wenig Zeit, es ist 7:15.

Update 2: Herr Hugo konnte alles geplante erwerben, weil er ganz früh vor Ort war. An der Kasse war er dann im Zweifel, ob die Person vor ihm

  • eher eine Dame mit Bart oder
  • ein Herr mit Pferdeschwanz war

Ich tendiere zu letzterem, a.j.F. „Eine/r, dem MS das Update auf Win10 evtl. heimlich unterjubeln könnte.“

Sooo – alles erledigt, alles Paletti – das Rentenende des Wöcheners kann beginnen… – was sag´ich denn da? „Das Wochenende des Renteners kann beginnen.“ – so ist das richtig.

Später könnte ein Tagesnickerchen beginnen. 🙂