Schlagwörter

, , , ,

Nein, die Dame ist (halb)nackt, die o.a. „Kanaken“ werden nur erwähnt. 💡

Wir facen das -book

Wir facen das -book… (Text: Herr Hugo)

 (Quelle: Olli Waldhauer / http://www.olliwaldhauer.com)

Gelesen habe ich den Artikel bei den T-Männern, die auch gleich einen Link zum Fotografen/Bild anbieten.

„Das Ding ist völlig außer Kontrolle geraten“, so Waldhauer. Rund 6,5 Millionen Kontakte, 30.000 Shares und 10.000 Likes soll sein Bild bislang erhalten haben. Genaue Zahlen sind allerdings schwer zu erhalten, da das Foto von Facebook immer wieder entfernt wird. Bei Waldhauer selbst wurde seine gesamte Timeline über Nacht wegen pornografischer Inhalte gelöscht.

Dass sich das Bild trotz der ständigen Löschaktionen so schnell verbreitet, dürfte auch daran liegen, dass der Fotograf das Bild auf seiner Homepage zum Download anbietet. „Da kann es jeder so oft hochladen, teilen und liken, wie er möchte.“

Im Original ist das Bild natürlich besser, ich habe es komprimiert – die Seite soll ja nicht zu lange laden. Aber es kommt auch eher auf die Aussage an.

„Nippel sind schlimm, Rassismus ist läßlich.“ 😡

Das ist die Meinung von Mark Elliot Zuckerberg, den ich sonst ja immer nur „Mr. Zuckermann“ nenne/n würde. Bei einem persölichen Treffen (das höchst unwahrscheinlich ist) würde ich mich natürlich sogleich scheinheilig verbessern:

„Hör mal, Mr. Zuckermann… – äääh -berg, bist du so prüde oder tust du nur so?“

„Mr. Hugo, ich muß doch sehr bitten, ich…“

„Keine Sorge, mein lieber Mr. Mark – ich ziehe mich schon nicht aus!“ 😆

Das würde den Zucker-Mark sicher ungemein beruhigen, das von mir aus keine sexuellen Attacken geplant sind. A.j.F. nicht ihm zuliebe, grins.

Aber den Mark & Facebook da auf einen anderen Weg zu bringen, das ist genauso unmöglich, wie MS davon zu überzeugen, das der neue Browser Edge nicht auch das Heil der Welt neu definiert.

Mal eine Frage: würde das Bild auch gelöscht, wenn die (angezogene) Dame das Schild hält und der Mann mit nacktem Oberkörper posiert?  Man stelle sich nur vor, beide wären oben ohne –

aber dann würden die Facemänner ja rotieren… :mrgreen:

————-

Kanake ist übrigens nicht von jeher rassistisch gemeint – genaues steht hier bei Wikipedia. Zum Schluß noch ein Spruch:

„Die obige Dame würde mir im züchtigen Kleid besser gefallen, als der Mr. Zuckermann ohne Hemd.“

Aber vielleicht habe ich da ein kleines Vorurteil… 😕