Schlagwörter

, , , ,

Einmal gekauft – warum nicht noch einmal kaufen ❓ 😕

Kauf mich noch einmal!

Kauf mich noch mal!

Gleich kommen auch Vorschläge, was Herr Hugo noch einmal kaufen könnte oder sollte – die Amazon(en) würden schon liefern…

  • Gräwe Tafelbesteck: das habe ich kurz nach Kauf zurück geschickt, weil es mir in real überhaupt nicht gefallen hat
  • Fire TV Stick: na bestimmt nicht – a) habe ich den schon für 19,- €uro, er liegt als Reserve in „The Schrank“ weil ich b) mit dem Fire TV über LAN viel besser zurechtkomme
  • HP-Druckerpapier: Leute, bei meinem Druck“aufkommen“ reicht das jahrelang, da tut baldiger Nachkauf nicht not

Nein, Mr. Onkel Bezos – mit diesen 3 Vorschlägen ist bei mir kein großes Geschäft zu machen. Aber du erreichst die nächste Milliarde $ sicher auch mit den anderen Käufern.

Warum die Vorschläge von Amazon auf dem Puls von der Telekom sind? Nun, ich bin Kunde bei Amazon (Prime) und habe auch die App „Amazon Underground“ installiert.

————–

Was sicher nicht in den Vorschlägen aufblitzen wird: das Telekom Puls – da wollen die Amazon(en) eher Fire-Tablets verhökern und nicht noch die Konkurrenz stärken.

Auf dem Puls ist der Google Play Store, man muß sich Amazon besorgen – bei den Fire-Tablets ist es genau umgekehrt. Aber eines ist allen Teilen gemein:

Sie haben kein „Löch“, um ein LAN-Kabel anzuschließen – 😕

LAN-Freund & WLAN-Dulder Herr Hugo nimmt es leise brummelnd zur Kenntnis.

„Herr Hugo-Chef – mit so´nem Kabel kann man so´n Tablet aber nicht gut herumtragen, z.B. auf´s Klo.“

„Ich will es ja gar nicht auf´s Klo tragen, mein lieber Kuno!“

„Aber viele andere wollen das, damit ihnen beim sch***** nicht so arg langweilig ist.“

„Hier sch***** nur einer, und das bin ich. Und mir wird nicht langweilig dabei.“

„Der Herr Hugo-Chef – er hat seine speziellen Ansichten & er ist stur. Seufz.“

Da „hatter“ nicht ganz unrecht, der virtuelle Kuno… :mrgreen:

————

PS: so ein Ärger, wieder habe ich beim Nickerchen verschlafen und Helen Dorn war schon vorbei, als ich um 22:00 aufgewacht bin. Gut, das ich das später streamen kann – nach Mitternacht ist eine gute Zeit dafür.

Die Helen sehe ich gerne – manchmal ist sie so richtig schön muffelig. Und auch ihr männlicher Gegenpart gefällt mir. Ihrem Ex- und jetzigen Herrn Chef hat sie mal vor versammelter Mannschaft eine auf´s Maul gehauen.

„MannFrau, das tut dem doch weh, meine liebe Helen!“

„Vor allem seinem großen Ego, Herr Hugo.“

„Na, deins ist nicht viel kleiner…“ 😕

Warum kann ich so gut Streamen? Weil ich das feine Google-Kästchen habe! Ach neien, das ist ja wieder von den Amazon(en)…

————–

Update: Herrjeh – die Win10´s, Android, SD-Card, Netzwerk-Drucker, TV, Streamen, und, und – das macht mich ja noch fast „feddich“! Jetzt hatte ich glatt die Kommissarinen verwechselt: Kommissarin Heller war die, welche ich verpaßt hatte.

Wohlgemerkt: hatte – inzwischen habe ich a) meinen Fehler bemerkt, b) mir den Krimi per ZDF-App gestreamt und c) auch per Mediathek View heruntergeladen und auf dem NAS gespeichert. Kommissarin Heller wird gesammelt – 4 Folgen hab´ ich schon, 2 weitere sind schon in Arbeit oder abgedreht.