Schlagwörter

, , , , ,

Wieder einmal an der Zeit, ein wenig für gegen den Edge zu werben hetzen. :mrgreen:

Tja, wohin geht es wohl?

Tja, wohin geht es wohl? Immer in die Mitte! (s.u.)

Ich habe mich extra der Mühe unterzogen, einen Screenshot anzufertigen als Beweis, das der Edge funktionieren würde, wenn ich nur wollte – ich will aber nicht. Sage aber:

  • „Zustimmung für Merkel bricht dramatisch ein (siehe Screenshot)
  • Zustimmung für Edge ist schon dramatisch eingebrochen (Quelle: Herr Hugo).“ 😕

Meinen neuen Lieblingsf(r)eind von MS verliere ich nie ganz aus den Augen, denn: man muß seine F(r)einde kennen, um sich ihrer zu erwehren. Gut, das auch andere den Edge im Auge behalten – so ist Herr Hugo allzeit auf dem neuesten Stand, was der Edge alles noch nicht kann.

Edge Extensions: die Erweiterungen kommen bald in den Windows…

…Store, sicherlich ganz bald! Wann „ganz bald“ ist, das ist aber geheim – MS sagt es noch nicht. Obwohl im verlinkten Artikel steht:

„Auf die Browser-Erweiterungen für Edge unter Windows 10 warten die Nutzer schon seit letztem Herbst.“

Nun ja, nicht alle warten – einigen bis mehreren ist das auch sch****egal, wann (und welche) die Erweiterungen kommen. Und das man sie dann im Windows Store bekommt kann (anpreisen wie sauer Bier werden die sie, da ist der „Kauf“preis ähnlich).

Angemeldete Insider werden bevorzugt, sie bekommen die Erweiterungen NOCH bälder.

„Zum Thema wann die ersten Nutzer nun die Edge Extensions ausprobieren könne, blieb Jason Weber im Developer-Blog noch sehr wage.“

Das darf nicht wundern – wahrscheinlich weiß der selber noch nix genaues. Herr Hugo weiß aber: er wird sich keine einzige dieser Erweiterungen aus dem Store besorgen – er läßt den „wirklichen Freunden“ von Edge den Vortritt.

Wer in die Sch***** treten will, den soll man nicht bremsen. 🙂

Auch Herr Martin von Dr.Windows berichtet von den in Kürze erhältlichen Erweiterungen. Wie kurz „in Kürze“ ist, das weiß er aber leider nicht. Ich glaube, Herr Martin benutzt den Edge. Muß er wohl auch, weil er sehr „in Win drin“ ist und darüber berichtet.

————-

PS: kann der Edge sich inzwischen merken, das er z.B. auf Monitor 2 in der linken, oberen Ecke aufgehen soll? Iwo – das würde die/seine User ja verwirren. Er geht zuverlässig immer Mitte Hauptmonitor auf, egal, wo man ihn vorher auch hin geschoben hat.

PPS: Edge kann man übrigens auch mit „Ecke“ übersetzen – aber nicht mit „Mitte“…

————————————————–

Den Edge mag ich nicht – und den Donald Trump mag ich nicht. Der Edge wird eben ignoriert, der Donald wird getrumpt:

auf TrumpDonald.org

kann man ihn mit einer Trompete anpüsten, das seine Haare wild fliegen – er guckt etwas mißmutig dabei. Ich nehme einfach mal an, das diese Website NICHT von seinem Wahlkampfteam stammt… Jetzt muß ich ein Beispiel für D finden – hmm, hmm, hmm.

  • „Trump for President!“ ist ungefähr so, als würde man bei uns
  • „Dschungelcamp für den Grimme-Preis!“ vorschlagen

Wobei ich nicht weiß, welcher Vorschlag absurder ist…