Schlagwörter

, , ,

How to enable Dark theme for Twitter App in Windows 10  ❓

Hoch MS vertrauenswürdig!

Hoch MS vertrauenswürdig!

„Was ieiner von MS sagt, ja auch nur andeutet, das ist NOCH wahrer als das ohnehin schon wahre, das in der B***-Zeitung steht! Und natürlich vertrauenswürdiger. Denn die von MS können gar nicht lügen – und wenn, dann nur schlecht.“

Wie bin ich nur wieder da drauf gekommen? Aaahjaaah – wegen des Links zu meinen indischen FreundInnen. Diesen Tip gibt nämlich eine junge Dame:

Shiwangi is a qualified writer and a blogger, who loves to dabble with and write about computers. While focusing on and writing on technology topics, her varied skills and experience enables her to write on any topics which may interest her. Creating a System Restore Point first before installing a new software, and being careful about any third-party offers while installing freeware is recommended.“

Schön grün...*

war aber schon dunkel…

Für mich persönlich wäre der Tip aber „nich nötich“ gewesen, weil ich a) in Win10 eh alles auf dunkel setze, was nur geht und b) die Twitter App nicht benutze – egal WIE dunkel die nun auch sein mag.

Es geht aber um etwas anderes, nämlich wie man diese App startet bzw. starten würde, wenn man sie benutzen täte: Startmenü auf, wo ist das blaue Vögelchen? draufklicken, „feddich“. Aber wegen der netten Shiwangi habe ich es anders gemacht:

„Now to enable the Dark theme, type Twitter on your Windows 10 search box and open the trusted Twitter desktop app and login to your account.

From the left panel, select Me and then click on Settings on the right side.

Go to the Personalization tab.“

O-Ton von Frau Shiwangi, Damen widerspricht man nicht (manchmal hört man eben einfach gar nicht hin, grins). Und da habe ich eben erfahren, wie vertrauenwürdig die Apps aus dem Windows Store sind. Denn es steht ja da geschrieben! Was kommt noch?

  • Fazit 1: ich glaube MS jetzt noch mehr (nix) wie vorher
  • Fazit 2 : ich benutze weiter Tweeten zum Twittern

„Frau Shiwangi, kennst du Tweeten schon?“

„Nein, Sahib Hugo, aber ich guck´s mir mal an.“


Bißchen seröser? Herr Hugo versucht es zumindest…nicht

Warum MS „seine“ Apps aus „seinem“ Store preferiert, das kann Herr Hugo sich natürlich leicht denken:

„Ha – wenn wir unsere User in unseren Store locken bzw. drängeln, dann sind sie drin. Und uns hilflos ausgeliefert, die Guten. Tja, und viele fallen darauf herein und meinen, Apps sind genauso, wie „richtige“ Programme. Priiima!“

„Das ist böswillig üble Nachrede, Mr. Hugo – nichts davon ist wahr! Du witterst überall Fallgruben, du Nörgler.“

„Weil überall Fallgruben sind, mein Lieber!“

„Mit dir rede ich überhaupt nicht mehr, Mr. Hugo! Ende & aus.“