Schlagwörter

, , , ,

Legal? Illegal? Oder sch****egal? Wenn man das mal wüßte…

„Verbot für WhatsApp, Facebook & Co! Diese Apps werden für viele Nutzer illegal

WhatsApp, Snapchat, Facebook & Co. sollen mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutzreform im Jahr 2018 nicht mehr für Nutzer unter 16 Jahren erlaubt sein – zumindest nicht ohne Einverständnis der Eltern. Doch wie soll das funktionieren?“

Ich bin kein Jurist wie der RA im Link bei Chip – meine Sichtweise ist also die eines „Normalo´s“ bzw. Nichtjuristen:

„Ob die o.a. Sachen für sie legal oder illegal sind, das wird die meisten ‚unter 16-jährigen‘ wenig jucken – sondern eher, ob sie sie trotzdem weiter nutzen können.“

Wie man das Alter prüfen will, weiß man noch gar nicht – das es da aber Tricksereien geben wird……kann sich Herr Hugo lebhaft vorstellen. Ich selber bin ja fein raus:

  • ich bin viel älter als alles, was altersmäßig angedacht ist
  • und nutze außer Twitter trotzdem nix davon

Ich bin ja kein Elter(nteil), auch kein Großelter(nteil), aber wenn Herr Onkel Hugo einen jungen Menschen beaufsichtigen sollte/würde, dann:

„Nutze es oder laß´es bleiben – legal oder illegal. Aber frag´mich nicht, weil du mir eh nicht glaubst, das dort zu 99% nur dummes Zeug gemacht, geteilt, gesonstwas wird.“

„Du bist mir ja eine Hilfe, Onkel Hugo…“

„Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott.“

„Noch so´n Spruch von dir.“

Meine Meinung ist: wer sich unbedingt verdummen will, den kann man nicht davon abhalten. Auch die Meinungen von RAs, was nun noch legal ist oder nicht, werden nicht viel nutzen.

„Dem Internet ist eben schon überall!“  😆