Schlagwörter

, , , , ,

Der hieß ² Externes, der heißt ² Externes – und der wird ² Externes heißen.  💡 „patchiges“ kommt zum Schluß

Intern ² Externes

Intern ² Externes

Gerade habe ich wieder einiges in ihm & seinen recht vielen Unterordnern abgespeichert – aktualisierte Setups zumeist (und diverses, was damit im Zusammenhang steht).

  • ² Externes ist auf der ersten HDD im Rechner  ❓

Moment mal, wieso „im“ Rechner? Das klingt doch sehr nach einer externen Festplatte? Jaaaah….der war auch irgendwann mal auf einer externen – auf der allerersten von 2008 (500 GB, funktioniert heute noch).

Damals wußte ich noch weniger als heute von Comps, Backups etc. – ich habe die Setups direkt auf der externen gespeichert. Und später dann nach der internen HDD „zurückgesichert“.

Mir ist schon recht schnell klar geworden, das es EIgentlich „andersrum“ logischer wäre. Aaaber: Wenig Ahnung, ich habe mich nicht getraut, solch ein Unterfangen mit dem Win-Explorer durchzuführen.

Und so ist dieser Ordner auf der externen geblieben. Als ich mir später eine neue externe HDD gekauft habe, da wußte ich schon genug, um den Ordner umzuziehen. Aber der Name ist geblieben, weil er so vertraut war. Die „² “ diente lediglich dazu, das er vor anderen im Explorer zu sehen ist, die vielleicht mit „D“ anfangen.


Sooo – und was nun? Tja, wie so oft: Win10 macht auch dem „Externes“ zu schaffen – wenn man ihn links im Explorer anpinnt. Vor Win10 waren das Favoriten = Links. Der Vorteil für mich: man konnte den Text ändern. Ein erfundenes Beispiel:

  • „Hier tut Hugo alle seine Wallpaper rein“ als Ordnername konnte zu
  • „Wallpaper“ verkürzt werden

DAS geht in Win10 nicht mehr – wenn ich den Ordnernamen links im Explorer ändere, ändert sich der für den „richtigen“ Ordner auch. Also muß die hochgestellte 2 auch im Explorer sein. Warum MS das so geändert hat?

„Fragmichdochwasleichteres – z.B. warum der Edge in Win10 sich seine Position auf einem anderen als dem Hauptmonitor nicht merken kann., und da nur in der Mitte. Das weiß ich nämlich auch nicht…“

Der Screenshot oben ist noch aus Win7, aber iwann wird MS uns doch alle mit Win10 zuscheißen beglücken wissen.

Externes, Internes, Austernes – oder wie?


Zum Knigge (siehe letzten Link): Wie sollte man Fanta korrekt trinken?

  • zu Hause bei Hugo: gleich aus der Flasche, die bei ~ 5° im Kühlschrank wartet. Danach die Flasche sofort wieder hinein
  • im feinen Restaurant: der/die KellnerIn wird sie schon im Glas servieren, und…

„Herr Hugo, darf ich ihnen stattdessen meine Empfehlung für einen ganz köstlichen & passenden Bei-Wein zu Gehör bringen?“

„Wein? Nein! Trinke nie Wein. Die Austern lassen sie auch weg – ich nehme nur die Fanta – aber kalt.“


Zum Patchday: ei wei, ei wei, ei wei – wieder ein Patchday, wieder der große Nerv. Seit ~ Februar/März ist das bei mir so – andere hatten schon früher Problems. Bei mir war es bis dahin aber meist Routine – jetzt ist die „Routine“ z.B. so:

  • Dienstag, 22:12: 10 min suchen lassen – außer, das „svchost“ RAM & CPU braucht passiert „0“
  • ab/angemeldet, Neustart – es wird weiter verbraucht bis ~ 22:50, dann beruhigt sich die Sache
  • 23:55, Herr Hugo guckt mal – aaah! 13 wichtige Updates stehen bereit
  • das „bösartige“ Tool wählt er ab – in Win7 kann man das noch…
  • die Updates werden geladen, installiert – 3 sind fehlgeschlagen
  • Neustart
  • die Update wurden installiert – und die 3?
  • Herr Hugo läßt neu suchen
  • die 3 fehlenden Update werden gefunden und installiert
  • Neustart
  • „feddich“ – Win mit den Updates, Hugo fast mit den Nerven
  • eine fröhliche Meldung von Win7 kommt, in etwa so:

„Updates wurden installiert, der Computer wurde neu gestartet…“

„Man sollte euch alle erschla*** – glaubt ihr, ich bin blöd, betrunken oder beides? So eine Prozedur KANN man nicht übersehen, wenn man eben das vorgenannte nicht ist!“

„Aber, aber Herr Hugo, was echauffierst du dich denn so?“

„Anstatt solcher Meldungen solltet ihr lieber die Updates optimieren, was macht ihr? Ihr macht sie immer nerviger…“

Man kann Win hassen oder hassen – oder beides…  😡 :mrgreen: