Schlagwörter

, , ,

„Ein Häuschen steht im Garten,

ganz still und stumm –

und eine große Hexe

tanzt drum herum!“

Zuerst mal bei CB gesehen, dann aber auf die „richtige“ Seite.

Herr Hugo kommt gleich wieder auf Ideen, obwohl die Bezeichnung: „Solventer Romatiker“ nicht so recht zu ihm paßt – oder gerade deswegen? Was wird geboten?

„Der Hersteller bietet dank raffinierter Raumaufteilung mehrere Ausführungsvarianten:

  • Für zwei Personen ein Wohnzimmer, eine Küche, ein kleines Bad mit Dusche, Waschbecken und WC und Schlafraum auf dem Zwischenboden.
  • Für vier Personen ein Wohnzimmer, einen kleinen Schlafraum mit Etagenbett und einen Schlafraum auf dem Zwischenboden.
  • Für vier Personen mit Bad, inklusive Dusche, Waschbecken und WC.
  • Saunahaus mit einem Bad inklusive Dusche, Waschbecken und WC, einem Ruheraum und einem Schlafraum auf dem Zwischenboden.“

Zwei Personen, vier Personen, mit Bad++, mit Sauna – das paßt doch alles nicht, da fehlt doch was?!

  • eine Person, Mikrowelle, WC, Kühlschrank, KaMa – Computerequipment – und ein kleines Schlafplätzchen (2 m x 0,9 m reichen)

Gut – zur Not könnte man in den Garten scheißen gehen, um sich zu erleichtern. Aber a) gehört sich das nicht, b) in den eigenen Garten? Neien, eher nicht – Dünger gibt´s auch im Bau/Gartenmarkt und c) dazu müßte man ja das schöne Häuschen verlassen…

„Herr Hugo-Chef, vielleicht möchte noch jemand mit ins Häuschen?“

„Mein lieber Kuno: 1. Wer? (hielte das denn schon aus…) 2. Es ist schlicht kein Platz vorgesehen für eine weitere Person – a.j.F. nicht in meiner Version des Häuschens.“

„Aber es ist doch eher so´n Hexenhäuschen?“

„Was meinst du, wenn ein ’nicht würdiger‘ an die Tür des Häuschens klopft und Herrn Hugo zu stören wagt? Wie ich dann gucken könnte…“

„???????“

„Noch fieser wie eine fiese Hexe!“

Ist diese Hexe fies genug?  😆