Schlagwörter

, , , ,

Kleine Vorrede: Herr Hugo hat so seine Gewohnheiten – ob im Real Life oder beim compen – also auch mittlerweile hier im (Klein)Blog.

„Einen Artikel pro Tag sollmuß – mehr sollmuß nicht. Außer es sind mehr, da müßte aber was besonderes sein. Oder es ist gar keiner, da müßte noch besondereres sein.“

Was das „Besondere“ sein könnte? Na, wenn ich z.B. mit dem rechten Zeigefinger in der Nase stecken bleibe – dann kann nicht artikelt werden. Längerer Stromausfall, dann geht´s auch nicht.

Während der EM kömmet wahrscheinlich jeden Spieltag einer davon – da muß anderes warten. Win10 z.B. läuft ja nicht weg – es wird uns noch lange erhalten bleiben. Nun aber zur EM 2016.


Heute nur ein „kleiner“ Spieltag mit 2 Spielen (G.s.D.)

Wer rennt oder humpelt denn heute herum? Ein Blick in TV-Zeitung oder I-Net hilft Herrn Hugo. Wacker macht er Chrome auf (geschrieben wird im Firefox) und gibt „EM 2016“ ein – aaahaah:

AUTerreich vs. HUNgarn

Da war doch was, da war doch was? Jaahaa – Ungarn hat auch mal zu Österreich gehört, damals, als die Vorfahren des beliebten heutigen Kaiser´s Franz Anton noch in Wean (Wien) regiert haben. Dieser (der heutige) hat(te) auch mal irgendwas mit Fußball zu tun.

Leider sind die goldenen k & k Zeiten aber vorbei, heute ist Österreich ein kleines Ländchen, das gleich hinter Bayern und kurz vor Italien liegt – es  könnte eigentlich von Minga (München) aus mitregiert werden. Die FPÖ würde nahtlos von der AfD ersetzt…aber zum Fußball:

Bißchen mehr halte ich zu Ungarn? Oder doch nicht? Ach was: die Ösi´s können auch ruhig gewinnen, wenn sie sich schon zum Opernball anstatt „allerhöchster Herrschaften“ mit so´m „Mörtel“ Lugner plus Gespielin(ben) begnügen müssen.

0:0

———Kaffeezeit: „Kloanen Braunen Herr Ober!“ ———–

0:1 – oh weiah! Die ehemaligen Untertanen begehren auf…

uuund einer der Ösi´s darf schon früher duschen…

0:2O, du mein Österrrrreich!“  😡

„Jetzt brauch´i oan Schnapsel, Herr Ober…“

„I bring´ean gloach zwoa 70-grädige!“

Tja – so kann´s gehen: die favorisierten Ösi´s werden brutal auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Ihre ehemalige „Kolonie“ hat sich für die langjährige Herrschaft bedankt – auf ihre Weise.

„Jetzt ha´m die nur noch den „Mörtel“ als Hoffnungsträger, die Guten.“

„Der Herr Mörtel muß aber viel mörteln, um die Ösi´s wieder hoch zu bringen, Herr Hugo-Chef!“

„Das kennt er ja von seinen jungen Gespiel…….“  😳

PORtugal vs. ISLand

Portugal ist mittelgroß, die Leute da spielen schon „immer“ Fußball (und nicht so übel) – Island ist eine kleine Insel, die man doch eher mit Vulkanen & Bankpleiten verbindet. Alle Isländer sind blond & groß & gut – bis auf die Pleitiers natürlich. Die sind noch blonder…?

Also: Island hat den Hugo-Bonus – mal sehen, wie viel er heute wert ist. Oder ob die Portugalesen die Isländer doch abfiedeln? Man wird es nach dem Spiel wissen.

1:0 – oh, oh – die Nordmänner wanken – die Pause ist noch weit…

———– die ISLänders müssen ordentlich Fisch essen! ————

1:1 – jaahaah! – ein ISLänder hat sich einen GROSSEN Fisch reingezogen!

Ende! Aus! Vorbei! Die PORtugalesen haben nicht genug gefiedelt, denn die heroischen ISLänders konnten dagegen rennen. Den Rest sagt deren Trainer:

„Unsere Männers haben gerannt, unsere Männers sind gekämpft, unsere Männers mußten Fisch zu essen. Und in die letzten Minutens sind uns die geistige Kraft von Mr. Herr Onkel Hugo sich geholfen. Dank sei ihm und Lob!“

Dem hat Herr Hugo nichts hinzuzufügen.  😕 außer:

„Während des Spieles habe ich noch weitere Kraft gehabt, um üüüber 600 GB von einem NAS zum anderen zu schaufeln – fast hätte ich geschwitzt.“

„Pssst! Der Herr Hugo-Chef hat gar nicht geschaufelt, er hat schaufeln lassen. Mehrere technische Geräte mußten werkeln.“

Oder so.  :mrgreen: