Schlagwörter

, , , , ,

DeutSchland greift ein – gegen die „bärenstarcken Slowaken“ (O-Ton Herr Jogi…)  :mrgreen:

Aber erst um 18:00, vorher sind zwei andere Teams an der Reihe, als da wären (Herr Hugo hält zu IRL):

FRAnkreisch vs. IRLand

FRAnzosen ist klar – die kommen aus FRAnkreisch, aber die IRLänder, die kommen aus IRLand, nicht aus NIRland. Die Herren kolonialen Engländers verteidigen ja noch eisern & zäh ein kleines Stück im Norden der Insel. Noch… – vielleicht müssen sie demnächst auch gegen die Schotten verteidigen.

0:1 – ich glaub´s ja nicht! Da zappt man „´n bißken rum“, da gibt´s gleich ein Tor für die IRLänder…

—————– kleines Päusechen ——————

Die FRAnzosen müssen ein Schüppchen drauf legen – aus ihrer Sicht. Herr Hugo könnte mit diesem Ergebnis“ch“ schon leben…

1:1 – der Griezmann mit „z“, Mööönsch…

2:1 – der Griezmann mit „z“, Mööönsch…

Ei wei – Rot für einen Grünen

Na ja – besser waren die FRAnzosen letztlich schon – aber hoch gewonnen haben sie auch nur knapp… – müssen Jogis Löwen besser machen, und zwar ab achtzehnnullnull.


DeutSchland vs. SVKei

Da ist es – das Spiel der Spiele. Hoffentlich reißen sich unsere Mannen (trotz oder wegen Jogi?) am Riemen – so wie der erste Gruppentag muß ja wohl nicht sein.

„Und wenn die SVKaken noch so bärenstarck sind, Herr Jogi! Ein Sieg ist Pflicht.“

„Ja, ja – ist ja schon gut, Herr Hugo. Vielleicht macht der Steinschweiger, wenn nicht der, dann Nachbar Boateng, wenn nicht Müller´s Thomas – dann wechsele ich mich selber ein…“

„Mit oder ohne Schal, Herr Jogi?“

1:0 – der „Nachbar“ hat getroffen

Herrjeh! Wer läßt denn den Özil einen 11-(ver)schießen? Mann, mann – nicht mal Trainer Hugo würde das…äääh!

2:0 – Gomez – aber es könnte schon 3:…

———— starcke Pause, stärcker weiter! ———-

3:0 – Draxler – das sieht schon besser aus…

Das geht noch besser, das geht noch besser. Aber immerhin: weiter ist heiter(rer als ausgeschieden).


HUNgarn vs. BELgien

Tjaaa – Gulasch oder Fritten? Mag´ ich eigentlich beides – wem gehört die Sympathie? Ööhm…: „Weißschnich“ – einer wird gewinnen, Hauptsache ist: ordentlich laufen, noch ordentlicher treffen.

0:1 – die Frittenbändiger überlegen, aber nur ein Tor

————– Gulasch-/Frittenpause —————-

Weiter geht´s, kein Tor – aber jetzt geschieht entscheidendes: Trainer Hugo sagt:

„Ich kann dich ins Bett auswechseln, wenn du müde bist, Herr Hugo. Helfer Kuno höckt sich dann in den TV-Sessel.“

„Uaaah, gääähn – gut, so machen wir das, Herr Trainer.“

————— es wird gewechselt —————-

„Woooo ist die Fernbedienung? Ich muß genau wie der Herr Hugo-Chef öfter hin-/herzappen, ich habe beobachtet, wie er das macht. Aaah! – da ist die Fernbedienung!“

0:2 – in der 78. Minute

0:3 – bißchen später

0:4 – ganz spät

„So, ich schreibe das auf einen kleinen Zettel, den Artikel muß der Herr Hugo-Chef selber fertig schreiben – der wacht schon von alleine auf.“

Ist er dann auch, so um „kurz vor 1/4 vor 4“ in der Nacht/Frühe. Klöchen, NAS einschalten, Küche, Käffchen, -rettchen, an den Comp.


Herr Hugo zieht ein 15. Fazit: die Löwen sind weiter, Herr Jogi darf weiter von starcken Gegnern fabulieren, die es zu schlagen gilt.

MS/Win muß man nicht schlagen – aber aufpassen schon…  😕

FRAnkreisch, Schland, BELgien – die Favoriten sind weiter gekommen. Den Spielen gemeinsam: sie waren uberlegner, als der Spielverlauf darstellt. Mann, was sind da Schüsse knapp vorbei, doch noch gehalten, etc. – schlecht war keins der Spiele. Aber das von Schland war natürlich das beste.

Der Herr Jogi hat zwar keinen Schal, aber dafür so´n „eleschanten Pulli“ getragen. Er ist auch noch öfters am Platzrand herumgewieselt, damit man ihn gut sieht…

…den Pulli.  :mrgreen: