Schlagwörter

, , ,

Eigentlich alles klar – hätte man vor dieser EM gesagt…  😕

„Frooonkreisch schpielt iiim Schooongaaang und schickd die ISLänders mid fünf su nuull nach Hausee.“

EIGentlich…..wollten die Engländers gegen ISLand auch gewinnen, und nciht 1:3 verlieren. Natürlich ist FRAnkreich der Favorit, natürlich rechnet auch Herr Jogi mit diesem Gegner im „halben“ Finale.

Aber erstmal müssen die Franzmänner die Isländers schlagen – ganz ohne Gegenwehr wird das nicht gehen. Und die Möglichkeit, das FRA mal einen schlechten und die ISLs wieder einen guten Lauf erwischen – die besteht schon.

Zu gönnen wäre es den Insulanern (natürlich nicht nur durch reinen Dusel), Frankreich muß „was tun“. Können sie auch, die Spieler dafür sind vorhanden.

Sonntagabend im Hause Hugo wieder in bewährter A.u.W.: „auch Fußball“ – aber nicht nur. es gibt viele Programme, Herr Hugo zappt gerne beim Sport gucken. Beim computern guckt er ja seit Samstag öfter auf den 30″-zöller – ist schon ein schönes Teil…

„Der Herr Hugo-Chef macht aber immer noch ‚rum‘: da rückt er 5 mm, hier schiebt er ein kleines Stück nach links – oder nach rechts. Alles sol GEnau passen.“

„Jaaa, mein lieber Kuno: wenn schon, denn schon – kleine Mühen lohnen sich für später.“

FRAnkreisch vs. ISLand

Oh weia – Herr Hugo mußte den Werkeleien der letzen Tage Tribut zollen. Sein geplantes Nickerchen von „kurz nach 16:00 > 18:00“ fiel dann etwas „großzügiger“ aus…

„Der Herr Hugo-Chef hat von 16:10 bis ~ 22:23 genickert – ich ahbe ihn nicht geweckt, damit er Kräfte sammeln kann.“

„Du bist´ne olle Petze, du virtueller Kuno-Helfer. Mööönsch.“

Sei es, wie es sei: als Herr Hugo visuell ins Spiel „eingegriffen“ hat, da stand es schon 5:1 für die FRAnzosen. Trotz meiner Anstrengungen haben „wir“ dann nur noch auf 5:2 verkürzen können.

5:2 – FRAnkreisch hält ISLand auf Distanz

Dei FRAnzosen freut´s, die ISLänder nicht minder – wer hätte ihnen vor der EM zugetraut, das sie um den Einzug ins Halbfinale spielen können? NIEmand, außer vielleicht die Fische um ISLand herum, grins!


Damit ist das Spiel ausreichend kommentiert, was macht Herr Hugo weiter? Hmm……auf RTL 2 ist ab 0:00 so´n SciFi-Film mit Laboren, Dinosaurier bzw. Raptoren die ausbrechen & rummorden/fressen – das dient zur Entspannung.

Vielleicht sollte die Frau Dr.² mal eine Hilfskraft zu ihrem Labor schicken, zur Kontrolle. Wenn die „-kraft“ nicht wiederkommt, ist sie evtl. von bösen Viechern gefressen worden? Merke:

„Immer erst ein´guten Vorhut schicken, bevor es zum Kampfe kömmet! Alldieweil die Friktionen des Krieges…“ Quelle: Herr Stratege Hugowitz

„Es ist alles im Kriege sehr einfach, aber das Einfachste ist schwierig. Diese Schwierigkeiten häufen sich und bringen eine Friktion hervor, die sich niemand richtig vorstellt, der den Krieg nicht gesehen hat.“ Quelle: Clausewitz „Vom Kriege“

Noch sind die Raptoren nicht auf „Patrouille“ – US-Mädels in T-Shirts und/oder Bikinis schütten sich Flüssigkeiten über dieselben. Aber die Labor-Finsterlinge planen schon Böses…

Wie böse es wird? Artikel „feddich“, TV gucken. So.

PS: zwei Tage Fuß(ball)-Pause – „Mittwoch jedet weiters“.