Schlagwörter

, , , , ,

Neien – Herr Hugo hat die 2 Pizzen selber geholt – 😕

bei der Norma. Eine kleine kurzlange Rückblende zur Pizza-schichte im Hugo-halt:

  • vor Jahren habe ich mir öfters Pizza bei der Norma geholt, dann aber „ewich“ nicht mehr – warum? Tja…
  • als die Norma 6 Wochen wegen Umbau zu war, bin ich ja zum Lidl und habe da mal wieder Pizza gekauft – die schmeckte nicht übel
  • die jetzige von der Norma aber – nun ja, ich habe sie nicht gerade ausgespuckt, aber doll war die nicht…

Ich weiß natürlich, das Pizza beim Italiener deutlich und im Backofen gemacht sicher auch besser ist, als aus der Mikrowelle – aber mir hat sie bis jetzt immer geschmeckt. Auch die, die ich früher bei der Norma gekauft hatte.

Aber die Norma(isten) bzw. ihre Lieferanten haben iwas geändert – DIEse Pizza schmeckte zwar, war aber von der Konsistenz wie weiche Pappe… Herr Hugo hat sie herunter gemümmelt, aber im Stillen geschimpft:

„Die hol´ich mir nicht mehr, das ist ja….äääh bäääh!“

Ich weiß ja nun nicht, ob das an der speziellen Pizza lag – ich werde noch mal eine andere Sorte versuchen. Ist/war einer der wenigen Fälle, wo mir etwas von der Norma nicht recht geschmeckt hat – normalerweise sind die Lebensmittel dort gut & günstig. Sonst würde ich da nicht schon SO lange (und gerne) einkaufen.


Wie ging es weiter – was ist mit der zweiten Pizza? Hmm, hmm – sie ist a.j.F. mit in die neue Kühl/Gefrier umgezogen und friert da vor sich hin. Iwann esse ich sie doch – ich werfe ungern Lebensmittel weg. Neue hab´ ich mir aber noch nicht bei der Norma gekauft…

  • Es normiert ein wenig weiter: nach dem Umbau gehe ich noch lieber in die Norma – es ist größer, aber nicht ZU groß. Eine neue Kassiererin ist da – so´n gaaanz junges Mädchen – aber fix und freundlich. Überhaupt ist das gesamte Personal in dieser Norma eines Lobes wert – ich fühle mich als Kunde gut bedient.

Es ist ein wenig „familiärer“ dort als in andern Discountern, mag auch an Standort und/oder Größe liegen. Wenn sie auch noch gescheiten Sennef hätten – aber da ist Fehlanzeige:

  • zu mild, zu süß, zu…..schmecken tut mir keiner
  • ob es den bei Amazon…? Jaahaa – es gibt ihn, aber nur in dieser Pantry-Box

Das wird sich Herr Hugo GEnau durchlesen, mit was man die befüllen könnte. Sennef kann man eh länger aufheben – auch sonstiges wird sich schon finden, das ich normal woanders kaufe: Neue Zielvorgabe:

„Herr Hugo steckte seine Nase tiieeeffff in die Pantry-Box und schnüffelt nach, was man alles eintüten könnte.“

Löwensenf käme natürlich „mingestens“ 5x hinein, grins. Auch in der Stadt wüßte ich nicht (mehr) auf Anhieb, wo man den kaufen könnte. und das Fahrgeld kostet a.j.F. mehr als die 2,39 porto für die -Box.

Bei den Preisen paßt Hausfrau Hugo genau auf – doppelt teures brauchen mir die Amazon(en) gar nicht anbieten. Ich weiß schon, „was was kosten tut“….

Neien – das ist doch nix für mich. Und der Löwensenf Extra scharf (nicht nur Extra!) kostet fast 6,- €uro. Da fahre ich lieber mal ins EK-Zentrum, alle Stunde fährt ein Bus direkt hin.

Da gibts alle möglichen Geschäfte unter einem Dach, gegenüber Roller, Baumarkt, Saturn etc. – stundenlang kann man da schnüffeln. Vorher in den Fahrplan gucken, damit man weiß, wann die Hin- Rückfahrten sind.