Schlagwörter

, , , ,

Seit Oktober 2015 hab´ich das Puls-Tablet von der Telekom. 💡

Anfang-stallation...

Anfang-stallation…

...schon "feddich"

…schon „feddich“

„Möönsch, was ging das fix – hat ja nur ´ne gute Minute gedauert!“

Ein wahrer Grund zur Freude, wenn es denn keine „kleine Vorgeschichte“ gäbe…

  • …am 26.8.16 ~ kurz vor Mitternacht ging das so fix
  • vorher wurde das Update über Wochen immer wieder angeboten, immer wieder downgeloadet, immer wieder installiert – die Installation hat aber nie geklappt

Ich habe das teilweise 30 min laufen lassen – nix war: es wurde installiert, aber fertig wurde das Update nie. Nun brauche ich Amazon Video auf dem Tablet nicht wirklich, nur dieses „nicht fertigwerden“ ist mir „auf den Sack gegangen“. 😆

Und am 26.8. war es wieder einmal soweit – das wohlbekannte Update wurde Herrn Hugo zum ?x angeboten…

„…dies´mal kriege ich dich, du Trödel-date! GEnau schreibe ich mir die Startzeit auf (23:51) und laß dich notfalls 3 Stunden werkeln. Und dann kann ich mich über deine Trödelei so richtig schön echauffieren. So!“

Irgendwie muß das Update durch diese fürchterbare Drohung wohl zu schnellstmöglichem Werkeln angetrieben worden sein – so schnell, wie oben geschrieben.

„Warum nicht gleich so, es geht doch?“

„—————„

Vom Update oder Amazon kommt da natürlich keine Antwort, das wird durch die „—-“ visualisiert – „Schweigen im Walde“ sozusagen.

Was lange währt, wird endlich gut. 💡

„Dann müßte Win10 oder der Edge drinnen aber supergut werden – das dauert ja schon seit Ende Juli 2015, Herr Hugo-Chef?!“

„Tjaaa, das ist so´ne Sache, Helfer Kuno. Die von Microsoft sind eben noch besser im trödeln als Amazon…“ 


Update: Herrjeh & jeh! Was ist das denn für eine Sch****! jetzt fängt das UNsäglich UPdate wieder von vorne an…


Die von Amazon haben wohl von MS/Win10 gelernt… 😡

...und läuft, und läuft, und läuft, und läuft. und...

…und läuft, und läuft, und läuft, und läuft. und…

„Ächz, stöhn! Das ‚ewige‘ Update ist wieder da – so´n Ärger!“

Bis ich den großen Rappel kriege und dieses Amazon Video einfach deinstalliere. Wißt ihr was? Ich mache das jetzt gleich – irgendwann hat auch ein Hugo die Schnauze voll!

So – weg isses! Ich laß´ mich doch nicht zum Hugo machen