Schlagwörter

, , , ,

Herr Hugo hat ein Tablet – er benutzt es auf seine Weise: :mrgreen:

Wifi-Analyzer

Wifi Analyzer – Beispiel

Wi-Fi SweetSpots - Beispiel?

Wi-Fi SweetSpots

Will heißen: normal steht das Puls-Tablet EIsern vor der Tastatur des Haupt-PC in Hochformat und ist mit diesem verkabelt. Ganz seltenst kabelt Herr Hugo es aber ab und trägt es in der Wohnung einher – z.B. um die Stärke des WLANs zu testen.

Der Router W724V steht ja nun schon länger im Wohnhugozimmer, das NAS im Flur, denn:

  • beim NAS ist wurscht, ob eine dicke Wand dazwischen ist und ob es nach vorne oder hinten „guckt“ – das LAN-Kabel bringt die Daten gleich schnell zu/von ihm
  • beim Router & WLAN es das aber ganz anders: jede Wand „bremst“, sogar kleines Verschieben beeinflußt das Signal – meist nicht zum guten…

So wie der Router und das Puls jetzt stehen, ist das Signal deutlich stärker als im ersten Screenshot, so um/unter -40 [dBm] – natürlich nur, WENN sie so stehen. Trage ich das Tablet in der Wohnung herum, wird das Signal stärker/schwächer, je nachdem, was/wieviel das WLAN stört und wo ich gerade bin.

  • mit der App Wifi Analyzer kann man das gut beobachten – die Werte schwanken ~ so, wie man/ich das auch erwartet
  • mit der App Wi-Fi SweetSpots kann man auch was beobachten – das sie „wenich aussagekräftich“ ist m.E.

Die Werte werden da in Mbps bzw. Mbit/s angegeben und schwanken auch – allerdings vollkommen unabhängig, ob ich direkt beim Router, oder in der Küche oder im Schalfzimmer bin. Der Standort scheint vollkommen egal zu sein, das bringt Herrn Hugo doch ins Grübeln…

…ich interpretiere diese Werte mal ungefähr so:

„VDSL bringt bei mir netto ~ 95000, davon kämen über WLAN beim Tablet ~ unter/über 40000 an – und zwar überall in der Wohnung. Hmm, hmm, hmm… Zum guten? Schluss fassen wir all´unser Wissen noch einmal zusammen:

  • LAN: zwischen Router und „Teil“ ist ein Kabel, das korrekt in beide einzustecken ist
  • WLAN: zwischen Router und „Teil“ ist kein Kabel – soviel ist mal gewiß. Über vieles andere kann man trefflich spekulieren…
  • es gibt viele Apps – manche sind nützlich & gut, manche sind weniger unentbehrlich

Farbenfrohe Menschen haben LAN-Kabel in frohen Farben 🙂