Schlagwörter

, , , ,

Und zwar sehe ich die Musik(e) im 7/10 Takt – ganz laut sehe ich sie! 😆

Musik im 7...

Musik im 7…

.../10 Takt

…/10 Takt

„Halt, halt, hat! Jetzt rufe ich ganz laut, Herr Hugo-Chef! Erstens kann man Musik nicht sehen, sondern HÖREN und zweitens gibt´s gar keinen 7/10 Takt…“

„Mein lieber Helfer Kuno – erst gucken, dann rufen! Oben ist ein Ordner mit Musik in Win7, unten der gleiche in Win10 zu sehen. So.“

„Ja, sooo schnell kann ich nicht gucken und linksrum denken, Herr Hugo-Chef…“

„Aber rufen kannst du umso schneller, grins!“ :mrgreen:


Zur Hugo-„Musik an sich“: tja, früher (vor dem compen) habe ich mehr Musik gehört über die Stereo-Anlage. Inzwischen habe ich doch ´ne ganze Menge MP3s auf dem Comp(s).

Wenn, dann höre ich die am Haupt-PC, weil da die besten Teufelsprecher sind. Zwei Problem(chen) bleiben aber:

  • der Ordner mit den Unterordnern müßte mal ordnerlich 😆 geordnert werden, grins! Ich habe es mir schon oft vorgenommen…
  • wie würden die MP3s auf der Stereo-Anlage klingen? Tjaaa – die kann kein MP3, weil das damals (1998) noch nicht so angesagt war

Man/ich müßte mal überlegen, ob man die Musik trotzdem iwi zum Amp > Lautsprecher streamen kann. Da gibt es doch heute so allerlei „Zeuch & Dingers“? Ich muß mich aber zuvörderst schlau machen:

  • welche Möglichkeiten gibt es, die bei mir funktionieren würden?
  • was kosten die denn?

Gewisse Recherchen im I-Net werden nötig sein. A.j.F. habe ich mir die Manuals der Stereo-Anlage hervor gekramt, wegen der Anschlüsse etc.


Von den o.a. Möglichkeiten käme wohl am ehesten der Chromecast Audio für ~ 40,- in Frage – den habe ich mir a.j.F. mal „notiert“. Eilt aber nicht so sehr, ich kann in Ruhe überlegen.


Update: Herr Matze.B aka Klaus Travolta aka Mathew Gold hat erzählt, das dembald neue Versionen der Chromecasts kämen – auch vom Chromecast Audio? Da warte ich noch weiter ab – was? wie? wo?

Wie das dann „so“ mit einem Chromecast ginge? Herr Hugo weiß es definitiv nicht, er müßte viel probieren.

Bis dahin ist die Musike wie in den Screenshots  – zu sehen oder zu hören.:mrgreen:


PS: wenn man sich bei Musike mal richtig gruseln will, dann müßte man Herrn Hugo zum singen aufforderen, grins! Ich kann nämlich ganz schön grauenhaft singen, es hört sich schlimm an – ich würde mich ja selber erschrecken.