Schlagwörter

, , , ,

Sie müllen den Briefkasten zu, man sollte sie… 😡

Vor einiger Zeit hatte ich ja so´ Schildchen auf den Briefkasten geklebt, auf dem „Keine Werbung!“ steht. Der Erfolg ist aber eher mäßig – die meisten Werbefeinde können wohl nicht lesen.

Jetzt ist aber etwas passiert, was Herrn Hugo in ungeheure Erregung versetzt hat, weil:

  • ich hasse zerknitterte Zeitschriften wie die Pest
  • und die TV-Zeitschrift war nicht nur zerknittert – neien, sogar eine Seite war zerrissen!

Da habe ich einmal nicht daran gedacht, Mittwochabend noch einmal den Briefkasten zu kontrollieren – Donnerstags war die Katastrophe komplett:

  • pickepacke voll mit Werbung, die Funkuhr total zerknittert und die zerisssene Seite – ouuuh!

Mit vieler Mühe habe ich sie einigermaßen wieder fast glatt bekommen, aber ich muß die ja eine ganze Woche benutzen und mich immer wieder nerven.

Wenn ihr wüsstet, was ich diesem Werbefeind wünsche – es ist nichts Gutes. Vielleicht, das man ihm so´e Zeitung so lange auf den Kopf haut, bis alle Seiten zerfetzt sind…

Diesen Mittwoch (also heute) muß ich daran denken, den Briefkasten zu leeren – ich hab´s mir extra im Küchenkalender notiert. 100% Sicherheit gibt das natürlich auch nicht, aber die Werbefeinde sind hoffentlich nicht schon am Donnerstagmorgen wieder aktiv.

Herr Hugo hofft auf eine knitterfreie Funkuhr… 😕


Nachklapp am Donnerstag – oh weia! Die Werbefeinde waren schneller als Herr Hugo: ich habe den Briefkasten am Mittwochabend geleert, ich war am Donnerstag schon um 10:00 am Briefkasten – aber die Feinde schon vorher…

…“ordentlich“ Werbung war schon im Kasten. G.s.D. war die Funkuhr aber nicht zerknittert, sondern nur gefaltet. Das hat sich ausgelegen, weil ich so fix war. Eines ist aber klar:

  • ich werde Mitt/Donnerstag weiter scharf aufpassen müssen, sonst hab´ ich keine Chance – der Kampf geht weiter!