Schlagwörter

, , ,

Wenn alles läuft, wenn man was geschafft hat….dann kommt Win10 und nervt. 😡

Montag, der 13. war´s – eigentlich ein schöner Tag. Herr Hugo hatte am Sonntag wieder gewerkelt, und nach grummeln & ärgern doch die „neue“ externe 2,5″ HDD (vorhandenes Gehäuse plus 500 GB HDD/7200 rpm ~ 1600 h) für El Capitan zum partitionieren und laufen gebracht.

Ein schöner Erfolg – Neukauf nicht „nötich“, sowas baut auf. Win10 schafft es aber immer wieder, einen abzubauen…

  • ~ 11:45: ich guck mal wieder in den Zweit-Win10-PC, weil ich etwas probieren wollte…
  • …bald fiel mir auf: TiWorker workt wieder wie doll – was is´n los, was workt der den denn da?
  • „Ein Neustart kann nicht schaden!“ – so denkt sich Herr Hugo
  • tjaaa – wenn denn neu gestartet würde, aber zuvörderst: „Windows wird vorbereitet, schalten sie iheren Computer nicht aus!“
  • vorbereiten – vorbereiten – vorbereiten – vorbereiten – vorbereiten – vorbereiten – vorbereiten – vorbereiten… – es geschieht: nichts
  • nach 15 min hatte Herr Hugo die Schnauze voll und hat den PC abgewürgt – Warmstart
  • der PC fährt normal hoch, Herr Hugo läßt manuell nach Updates suchen. Aaah – ein Supi-Update für den Defender…hoffentlich dauert das nicht so lange…
  • …neien! Schon um 12:08 ist „feddich“ und es wird Herrn Hugo fröhlich mitgeteilt:
  • „Ihr Computer ist auf dem neuesten Stand. 12:08.“

Tja, das freut einen doch, oder? Ich meine eher: oder! und Nervi!, bar jeder Freude. Da ich weder übergroße Freude noch Nervis zu oft ertrage, bleibt mein Haupt-OS noch Win7.


Noch ein Grund zur Freude! 😡

Der Patchday am 2. Dienstag im Februar fällt aus, weil die Dödel bei MS wieder mal Sch**** gebaut haben User vor Problemen geschützt werden sollen…Laut Microsoft soll der Patchday aber noch im Februar nachgeholt werden. Was meint Herr Hugo?

„Ööhm – das die Probleme nicht jetzt, sondern erst später kommen, das tröstet nicht wirklich, grins.“

Seit die MS-ler an Win10 und Updates/Patches fummeln, ist der Teufel drin – jahrelang ist das bei mir und Win7 fast ganz gut gelaufen – paar Nervis schlucke ich ja noch.

Aber seitdem sind die Nervis viel mehr geworden – egal, was die aus Redmond immer so vollmundig tönen. Naja – heute ist eh schon der 15. und es geht weiter.

Wir warten auf den nächsten 13. – oder auf ein Update von Win :mrgreen: man weiß nicht, was schlümmer ist.


Äääh!