Schlagwörter

, , , ,

Endspiel um den Confed-Cup – Herr Hugo guckt Tatort bei ORF 2, und dann… 😕

…begeht er einen fatalen Fehler. Aber der Reihe nach: im ORF 2 lief um 20:15 der Tatort aus Wien – den wollte Herr Hugo gucken. Weil er die Schauspieler Harald Krassnitzer & Adele Neubauer (Oberstleutnant Eisner & Major Fellner) recht gerne sieht.

Ab 20:00 lief im ZDF das Endspiel Chile vs. Deutschland, das ~ mit Halbzeit bis mind. 21:50 dauert. Da Hugo eh fast nie ein Fußballspiel von Anfang bis Ende sieht (selbst das Endspiel bei der WM 2014 nicht), war die Planung klar:

„Ich guck´ den Anfang vom Spiel, dann den Tatort. Zwischendurch kann ich kurz umschalten oder am Comp, ob wer schon ein Tor geschossen hat. Wenn der Tatort zu Ende ist, sind noch ein paar Minuten Endspiel übrig. Falls D eine Chance zu gewinnen hat, guck´ ich mir den Rest an, falls nicht, schalte ich gleich aus.“

Ein guter Plan und typisch für Herrn Hugo. ORF 2 kann ich nur analog sehen (wieder, es ging eine Zeit lang auch digital)  – das Bild ist nicht so toll, aber für den Tatort und „mal“ geht es. Das Spiel beim Streamen am Comp und im ZDF läuft natürlich digital – normalerweise…

…der Tatort ist aus, Herr Hugo schaltet falsch um: Kanal 23 analog nach Kanal 2 analog – er hätte eigentlich nur den Knopf auf der Fernbedienung analog/digital drücken müssen – hat er aber eben nicht. Sich gewundert und auf das ZDF geschimpft:

„Herrjeh – was ist das für ein mieses Bild, das war ja am Comp besser! Sicher, weil es aus Russland kommt – so wird´s sein. Und der Ton ist auch so leise.“

Na, Deutschland hat das 1:0 gehalten, wenigstens das. Und zu Anfang der Siegerehrung hat sich Herr Hugo an etwas erinnert (hmm, hmm…) – fix von Kanal 2 analog zu Kanal 23 analog für´s ORF 2, noch fixer dann analog/digital auf der FB gedrückt…

…gleich war das Bild wieder viel besser! 😳 :mrgreen:

Tja – souveräner Umgang mit der Technik verbessert das Nutzererlebnis ungemein, grins.

„Warst du selber schuld, Herr Hugo-Chef – aber ich wollt´ ja nix sagen…“

„Iiiich? Nienicht, Helfer Kuno! Die Tücken der Technik waren schuld, die ich aber dann doch letztlich gemeistert habe – so war das.“ 🙂


PS: gerade, als ich den letzten Satz geschrieben hatte, ploppte urplötzlich ein Fensterchen von avast! auf, deren Antivirenprog ich in Win7 in der Free Version nutze.

Mit der Meldung, das man für „einige €u´s“ noch viel besser geschützt würde. Damit man das ganz schnell kann, ist der Upgrade-Button groß & grün, der „Ablehne“-Button viel dezenter.

Aber DA habe ich mich nicht verklickt – fast automatisch zuckt die Maus am grünen Button vorbei und lehnt das Upgrade ab.

„Äääh, dieser Hugo paßt aber auch zu gut auf, na egal – wir werden andere finden, die grün upgraden.“


PPS: am Montag erschien der o.a. Tatort wieder – bei Mediathek View. Man konnte ihn herunterladen……in HD. Hmm, hmm – so ganz zuletzt habe ich ja eigentlich auch noch 1:0 gewonnen, oder? 😕