Schlagwörter

, , , ,

…der neue Super-Rasierer von Herrn Hugo – lange gezögert, jetzt doch gekauft. 😕

Nur BRAUN ist BRAUN!

Jetzt zum BRAUN Series 9 9290cc an sich – der Rolls Royce unter den Rasierern (grins). Spontan geklickt beim Prime Day Blitzangebot von Amazon – aber nur das Klicken war spontan, auch der Vorgänger 9090cc war schon länger im Visier.

Dessen UVPs aber nicht, man hat die BRAUNs z.B. bei Amazon schon meist deutlich günstiger bekommen. Der 9090cc stand auf meiner kleinen Liste mit 239,- anstatt der ~ 470,-/490,- UVP – immer noch ein schön´ Stück „Göld“…

…aber als jetzt der 9290cc für 188,49 € bei Amazon Blitzangebot stand, da habe ich dann zugeschlagen – noch günstiger wird es den wohl kaum noch geben.


Warum überhaupt BRAUN? Es gibt nur zwei ernstliche E-Rasierer (Systeme): BRAUN & Philips – alle andern sind Klone von den beiden. Meist sind das gleich zwei Entscheidungen fürs Leben:

  • Nass- oder Trocken(E)Rasierer, eine grundsätzliche Frage
  • wenn „E“ – BRAUN oder Philips (zumindest hier in D)

Japanesische Klone kommen ja mal „gaanich“ in Frage, deren beste Modelle kosten eh nicht viel weniger. Bei den Preisen muß man sowieso genau aufpassen – am gleichen Tag, als ich den 9290cc „geblitzt“ habe, wurde der Vorgänger von anderen bei Amazon für 290,- angeboten.


Mein Vater hatte schon nur BRAUNs, die er mir immer „vererbt“ hat – da sie recht langlebig sind, habe ich mir den ersten BRAUN erst dann selber gekauft, als ich schon in Bayern gelebt habe. Zwei von deren Nachfolgern sind in Herrn Hugos Klobad:

  • der bisherige Haupt-Rasierer BRAUN 360° Complete
  • der bisherige Reserve-Rasierer BRAUN 6515

Ersteren habe ich ~ 2004 mit meiner Vater zusammen für ihn gekauft, der hat ihn aber kaum benutzt, weil seine Demenz schlimmer wurde und er ihn nicht mehr als seinen erkannt hat. Dann habe ich mir den genommen, benutze ihn aber erst seit 2006, als mein Vater schon verstorben war.

Den 6515 hatte ich schon vorher und bis dahin benutzt, der funktioniert auch noch, ich lade ihn regelmäßig auf (muß man, sonst geht der Akku iwann „alle“ wegen Tiefentladung).

Der Vorteil der „neuen“ BRAUNs ist die Reinigungs- und Ladestation. Mein 360° Complete hat die ja auch schon. Ohne die muß man entweder nach jedem Rasieren mit dem Bürstchen fummeln oder nach einigen Rasuren noch viel mehr fummeln & putzen, damit die Stoppelreste aus dem Gerät kommen. Evtl. auch den Scherkopf ab und die Scherfolie mit Wasser säubern.

Die o.a. „Station“ macht das von alleine, der Apparat ist hinterher immer gleich wieder sauber. Ummesönst ist das natürlich nicht, man muß die Kartuschen mit dem Reinigungs“zeuch“ regelmäßig nachkaufen.

Im Schnitt hält bei mir eine 3 Monate, die letzten haben 4,63/Stück gekostet – der Preis schwankt aber auch immer mal wieder bis unter 4,-/Stück. Ich kaufe die aber nicht einzeln, sondern immer so 8 – 12 Stück, man kann sie lagern, solange sie verschlossen sind.

Im Moment habe ich noch 10 Kartuschen im Vorrat, die langen noch für ~ 3 Jahre – und passen auch für den neuen 9290cc. Wenn er dann kömmet, werde ich ihn mir zuerst ganz genau anschauen – der neue BRAUN ist mein Geburtstagsgeschenk an mich. Ein paar Tage früher als der 21.7., aber so eng sehe ich das nun nicht.


Zum Preis: die €489,99 UVP sind natürlich sehr teuer für einen Rasierer, wenn jemand den für so viel kauft – 188,49 € sind schon erträglicher.

A.j.F: seit 2010 kann ich rückverfolgen, wieviel der „saubere“ Rasierer noch kostet: von ~ 1,20 € bis ~ 1,50 €/Monat, je nach Kartuschen-Preis. Die 1,50 € sind aber gut angelegt, finde ich zumindest – das „Bürsten“ der Scherköpfe ist eine nervige Sache, wie oben schon erwähnt.

Im Lieferumfang vom 9290cc ist auch wieder ein Bürstchen – ab/an muß man schon mal kurz drüber, dieses scheint aber ganz winzig. Macht aber gar nichts – ich benutze bis jetzt das vorvorige. Das Bürstchen des bis jetzt Haupt-Rasierers ist in seinem Etui. Zustand: besser als neu, noch nie benutzt.


Mannomann – alle sind dieses Mal gerannt, um Herrn Hugo den 9290cc nur JA schnell zu bringen:

  • Dienstag früh bestellt – um 7:52 kam schon die Bestellbestätigung: Zustellung: Donnerstag 13. Juli
  • Dienstag mittag – um 12:13 die Versandbestätigung – und, das die Zustellung: Mittwoch 12. Juli ist
  • Mittwoch morgen – um 9:05 liegt Herr Hugo noch im Bett, muß aber aufhetzen, weil der Bote klingelt und dem schlaftrunken das Päckchen abnehmen

Na, nach kurz ganz aufgerappelt, das Päckchen in die Küche getragen, alles entpackt und genau angeschaut:

  • das Bürstchen ist in real noch popeliger als auf den Bildern – unwürdig für so einen Edelrasierer…
  • …der blitzt und blinkt – ich traue mich kaum, ihn anzufassen und habe ihn bald wieder in sein Etui gelegt

Hauptsache, der neue Rasierer ist erstmal da. 🙂

Wie es mit dem 9290cc weiter geht, wird bald hier zu lesen sein. Möglich, das ich ihn noch eine Weile schone…